IKEA will kompostierbare Verpackungen aus Pilzfasern nutzen
    Anzeige:

    Das schwedische Möbelhaus möchte weg vom umweltschädlichen Styropor. Stattdessen wird IKEA weltweit auf umweltfreundliche Pilzfasern setzen, die zu 100 Prozent kompostierbar sind. Mit dieser Veränderung will IKEA den Recyclingkreislauf verbessern und weniger Müll produzieren. Dieser neuartige und umweltfreundliche Pilzschaum wurde von der US-Firma Ecovative entwickelt.
    Auch interessant


    Ergotopia

    IKEA will kompostierbare Verpackungen aus Pilzfasern nutzen | Quelle: http://www.ecovativedesign.com/

    Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?

    Benutzerkommentare

    1 Bewertungen

    Gesamteindruck 
     
    5.0
    Haben Sie schon ein Konto?
    Bewertung (je höher desto besser)
    Gesamteindruck
    Meine Website
    Kommentare
    Gesamteindruck 
     
    5.0
    G
    Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 1 0
    Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung der Nur positive Nachrichten Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.