15 Ergebnisse - zeige 1 - 15
Reihenfolge

Onlinehändler für Fetischisten spendet OP-Kittel Neu

Good News
Good News
31 März 2020
MedFet UK beschreibt sich bei Twitter als einzigen Online-Shop, der sich zu 100% dem medizinischen Fetisch widmet und über 250 echte medizinische Produkte hat.
„Heute haben wir unseren gesamten Vorrat an Einweg-OP-Kitteln einem NHS-Krankenhaus gespendet. Es waren nur ein paar Sets, weil wir keine großen Vorräte führen, aber sie waren verzweifelt, also haben wir sie kostenlos verschickt. Wir machen normalerweise keine Politik auf Twitter, aber hier ist ein kurzer Thread. [1/5]“, twitterte das Unternehmen:
 
 

John Krasinski startet "Some Good News" - überwältigende Reaktionen Neu

Good News
Good News
Updated 01 April 2020
John Krasinski ist bekannt aus der Fernsehserie The Office. Wie viele andere Menschen ist er zurzeit im Home Office. Dabei kam er auf eine Idee und twitterte sie. Er rief seine Follower auf, ihm Good News zu schicken. 
Die Reaktionen waren überwältigend und es gab sehr viele Einsendungen. John Krasinski hat daraus kurz danach die erste SGN-Folge bei YouTube hochgeladen. Nach einem Tag hat das Video schon über 8,4 Millionen Aufrufe und der neue SGN-Kanal über 670.000 Abonnenten. Hier die erste Folge: 
 
 

Portugal: Alle dort lebenden Ausländer bekommen volle Aufenthaltsrechte Neu

Good News
Good News
30 März 2020
Jeder, der vor dem 18. März eine Aufenthaltsgenehmigung beantragt hat, bekommt nun automatisch die vollen Aufenthaltsrechte mindestens bis zum 1. Juli. Damit können sie arbeiten, Arbeitslosengeld beantragen, ein Bankkonto einrichten und haben eine Sozial- und Krankenversicherung. In Portugal leben mehr als 10 Millionen Einwohner und etwa 580.000 Immigranten. Mehr Infos: taz

An brasilianischem Strand schlüpfen gefährdete Meeresschildkröten Neu

Good News
Good News
Updated 30 März 2020
Das Coronavirus hält Menschenmengen fern, die normalerweise das Schlüpfen von Karettschildkröten verhindern, berichtet der Guardian. 97 vom Aussterben bedrohte Meeresschildkröten sind an einem einsamen Strand in Brasilien geschlüpft.
 
Die Karettschildkröten oder tartarugas-de-pente, wie sie in Brasilien genannt werden, sind am 29.03.2020 in Paulista, einer Stadt im nordöstlichen Bundesstaat Pernambuco, geschlüpft. Fotos von Regierungsangestellten, die als einzige Zeugen des Ereignisses waren, zeigten die positive Nachricht.

"Das Land hilft" bringt Landwirte und Erntehelfer zusammen Neu

Good News
Good News
Updated 30 März 2020
Da durch die Grenzschließungen 300.000 Erntehelfer fehlen, kann man unter daslandhilft.de ein Inserat als Erntehelfer erstellen. Bisher haben sich schon über 37.000 Menschen gemeldet. Mehr Infos: Das Land hilft 

Erfahrungsbericht: Unterstützung regionaler Händler und Betriebe Neu

G Gast Updated 30 März 2020
Hofflorist in Bad Bentheim - Gestern hat mein Mann über die Website einen Blumenstrauß bestellt, konnte diesen heute vor der Tür des Blumenladens abholen - Bezahlung auf Rechnung. Gegenseitiges Vertrauen wird wieder wichtig!

Bundeswehr holt schwerkranke Italiener nach Deutschland Neu

Nur positive Nachrichten
Nur positive Nachrichten
28 März 2020
Ein Akt der Solidarität und Nächstenliebe! Die Deutsche Bundeswehr holt Patienten im kritischen Zustand, aus dem italienischen Bergamo, mit einem MEdEvac-Flugzeug nach Deutschland. Während des Flugs wurden die Patienten von Ärzten und Sanitätern versorgt. Krankenhäuser in Köln, Bochum und Bonn haben noch Intensivbetten frei und helfen den Italienischen Patienten.
 

Masken nähen - Menschen helfen Neu

A alleswirdgut Updated 30 März 2020
Es gibt eine Webseite, bei der Pflegeheime und Krankenhäuser angeben können wie viele Masken sie jetzt sofort brauchen. Wer Masken näht, kann mitteilen wie viele er schickt. So kann man als Näher*in feststellen wer wie viele empfangen hat und wer größten Maskenmangel hat. Mehr bei: Masken nähen - Menschen helfen

2,8 Millionen Schutzmasken für Hessen Neu

Nur positive Nachrichten
Nur positive Nachrichten
Updated 30 März 2020
Der Medizintechnik-Hersteller B-Braun aus Melsungen hat am Freitag 2,8 Millionen Atemschutzmasken an die Landesregierung Hessen ausgeliefert. Etwa 6000 Kartons wurden in einem extra dafür umgebauten Flugzeug des Typs A330 von China aus, nach Frankfurt verfrachtet. Hessens Wirtschafsministerium wird die Masken nun an Corona-Helfer verteilen.

In Frankreich erhalten Verkäufer eine Prämie Neu

Good News
Good News
27 März 2020

Erste Einzelhändler in Frankreich belohnen ihre Mitarbeiter mit einer Sonderzahlung von 1000 Euro - für unerschütterliches Engagement in Zeiten der Corona-Krise. 

Die französische Einzelhandelskette Auchan gab am vergangenen Samstag bekannt, dass sie eine Prämie an alle 65.000 Mitarbeiter in den Supermärkten, im Lieferdienst und in den Lagern auszahlen werde. Auch die Baumarkt-Kette Kingfisher will ihre Mitarbeiter mit einer Sonderzahlung für ihren Einsatz belohnen. Die Regierung in Frankreich hatte zu dieser Aktion aufgerufen. Alle Sonderzahlungen sind von jeglichen Abgaben und Steuern befreit. 

True Motion spendet 55 Paar Schuhe an Notaufnahme-Personal Neu

Good News
Good News
Updated 27 März 2020

Ein Krankenhaus in Münster hat einen Brief und über 50 Paar Schuhe für ihre harten und langen Arbeitstage geschenkt bekommen - jeder hilft wie er kann ❤️

Das Start-up True Motion hat 55 Paar Schuhe an das Notaufnahme-Personal eines Münsteraner Krankenhauses gespendet. Hier der Inhalt des Briefes:

Schön, dass Sie unsere Box jetzt in den Händen halten.
 
Sie leisten in diesen Tagen und Wochen so viel. Wir können uns nicht ansatzweise vorstellen, wie groß die körperliche und psychische Belastung für Sie ist.
 
Masken, Beatmungsgeräte und alles wirklich Wichtige können wir nicht liefern. Wir sind ein kleines Unternehmen aus Münster, wir starten gerade erst. Finanziell können wir nicht aushelfen - aber wir haben Schuhe. Es sind Laufschuhe, die Ihnen mit ihrem wohltuenden „Trampolin-Effekt“ vielleicht etwas Unterstützung in Ihrem unermüdlichen Einsatz geben. Damit möchten wir unseren bescheidenen Beitrag leisten, etwas an Sie zurückzugeben.
 
Jetzt wünschen wir Ihnen alle Kraft und allen Mut, den Sie in diesen Tagen brauchen werden. Und freuen uns, wenn wir gemeinsam gestärkt aus dieser Krise herausgehen. Ohne Sie sind wir alle nichts. 
 
Dafür bedanken wir uns, mit herzlichem Gruß, 
Andre Kriwet und Prof. Dr. Gert-Peter Brüggemann
 
threema 20200327 094813 0ce4574555cc961e5994609131890602582 355f6Das Notaufnahme-Personal bedankt sich für die neuen Schuhe.

Interview: Wiedergenesener 68-jähriger Corona-Patient Neu

Good News
Good News
Updated 27 März 2020
Der 68-Jährige hat sich Ende Februar wahrscheinlich in Südtirol mit dem Coronavirus infiziert und ist aktuell wieder fast komplett genesen. In einem Interview gibt er Tipps und erzählt wie alles abgelaufen ist.

KORA MIKINO – Sustainable Femcare unterstützt Frauenhäuser in Zeiten von Corona Neu

Good News
Good News
26 März 2020
Unter dem Titel “Weeks of Solidarity” startet das von Frauen geführte Berliner Unternehmen KORA MIKINO– Sustainable Femcare eine Solidaritätsaktion, und spendet Menstruations-Panties an Frauenhäuser.
Julia Rittereiser dazu: “Uns ist durchaus bewusst, dass eine Menstruations-Panty nicht das ursächliche Problem einer Frau, die im Frauenhaus Zuflucht sucht, lösen kann. Dennoch ist es eine Geste, mit der wir uns solidarisch zeigen und Aufmerksamkeit auf die enorm wichtige Rolle von Frauenhäusern und deren Mitarbeiter*innen lenken wollen. Deren unermüdliche Arbeit muss vor allem in Zeiten wie diesen wertgeschätzt werden.”

Tim Mälzer und weitere Gastronomen kochen kostenlos für die Helden der Krise Neu

Good News
Good News
Updated 26 März 2020
Begonnen hat es mit der Crowdfunding-Kampagne von Max Strohe. Das Ziel: Sie kochen für die, die Deutschland in der Krise zusammenhalten: Vor allem Essen für Ärzte, Pfleger, Supermarktmitarbeiter und Feuerwehrleute. 
 
Tim Mälzer hat sich mit seinem Restaurant "Die Bullerei" und weiteren Gastronomen angeschlossen und kocht in Hamburg für die Helden:
"➡ Wenn Euch gerade auch die Kantine weggebrochen ist, oder Ihr Euch aufgrund der vielen Schließungen dieser Tage nicht mehr bei der Arbeit versorgen könnt, meldet Euch bitte per Mail an kochenfuerhelden@gmail.com bei uns. Das Ganze kostet Euch übrigens nichts. ⬅", heißt es in seinem Beitrag.

Lern-App eines Schülers bringt die Schule ins digitale Zeitalter Neu

Good News
Good News
25 März 2020

Ein 18-jähriger Schüler aus Düsseldorf will die Schule von der „Steinzeit“ ins digitale Zeitalter führen. Er hat dazu eine App namens sharezone gemeinsam mit zwei Freund*innen ins Leben gerufen. 

Die App sharezone sorgt dafür, dass Schüler und Lehrer den ausgefallenen bzw. "Quarantäne-Unterricht" von zu Hause aus organisieren können. Nils Reichert hat bereits vor 2 Jahren gemeinsam mit zwei befreundeten Schüler*innen diese Schul-App entwickelt. In Zeiten der Corona-Krise hat sharezone nun Hochkonjunktur. Die App hatte bereits mehr als 70.000 Nutzer. Nun kommen täglich 3500 neue Mitglieder hinzu. Man kann die App sowohl am PC, als auch mit dem Smartphone nutzen: sharezone  

15 Ergebnisse - zeige 1 - 15