• Positive Nachrichten
Spendenchallenge und Welternährungstag für Menschen in Not
Bild: Freie Presse Fotos / share

Soziales Engagement
Spendenchallenge und Welternährungstag für Menschen in Not

Anzeige:

Gute Nachrichten aus - Deutschland

Das Prinzip von share ist so einfach wie genial: beim Kauf von ausgewählten Artikeln geht eine Spende an Menschen, die dringend Hilfe benötigen.

Auch interessant:


Ergotopia

Laut einer aktuellen Studie der UN haben 820 Millionen Menschen weltweit nicht genug Nahrung. Diese Zahl ist im Vergleich zum letzten Jahr um weitere 9 Millionen Menschen angestiegen. Um hier stetige Hilfe zu leisten und ein Zeichen gegen die Hungersnot zu setzen, hat sich die soziale Marke share mit dem Drogerie-Riesen dm zusammengetan. 

Vom  6. - 16. Oktober läuft eine Spendenchallenge und am 16. Oktober ist dann Welternährungstag. Das Ziel: Innerhalb von 10 Tagen eine halbe Millionen Mahlzeiten zu spenden. Um das zu erreichen, wird bei jedem gekauften Snack von share eine Portion Essen gespendet. Dazu hat share verschiedene Produkte bei dm im Angebot, Nuss-Riegel, Schokolade und so Einiges mehr. Alles ist Bio. Es gibt auch eine passende App zum Essenspenden - ShareTheMeal, über welche unkompliziert mitgemacht werden kann. Auch kleinste Spenden von 40 Cent sind machbar und ermöglichen eine Mahlzeit für ein hungerndes Kind.

Nach dem Ende der Challenge geht es aber natürlich weiter. IBei dm und Rewe gibt es unter anderem Seife und Trinkwasser von share. Mit dem Kauf von Seife spendet man eine Seife und mit dem Kauf von einer Flasche Wasser einen Tag Trinkwasser für eine Person. Denn auch Wasser und Hygiene sind wichtig fürs Überleben und sollten jedem Menschen zugänglich sein. Die Plastikflaschen von share sind zu 100 % aus recyceltem Plastik. 

Zu einem älteren Artikel über share mit weiteren Informationen: 

Quelle: share 


Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
5.0
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0
Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 0
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)