• Positive Nachrichten
homeless
Bild: CCO Lizenz/pixabay/Myriams-Fotos

Zweite Chance für Obdachlose
Wiedereingliederungs-Projekt für wohnungslose Menschen

Anzeige:

Gute Nachrichten aus Düsseldorf - Deutschland

Menschen ohne Wohnung stecken in einem Teufelskreis: Ohne Wohnung keine Arbeit und ohne Arbeit keine Wohnung. Ein Verein namens „fiftyfifty“ greift genau da ein und ermöglicht Obdachlosen den Weg zurück ins Leben. 

Auch interessant:


Ergotopia

Das Projekt „Housing first“ des Vereins, kümmert sich darum, dass Obdachlose eine Wohnung bekommen und zwar bedingungslos. Denn nur so erhalten die Meisten eine zweite Chance und können wieder teilhaben am „normalen Leben“. 

Der Vorreiter dieses sozialen Projekts kommt aus den USA. Hubert Ostendorf brachte die Idee mit der Obdachloseninitiative „fiftyfifty“ nach Düsseldorf, wo sie bereits erfolgreich umgesetzt wird. 

"Das Besondere daran ist, dass die Menschen dauerhaft von der Straße kommen", so der Leiter des Vereins.

Über „Housing first“, was „Wohnung zuerst“ bedeutet, wird sich darum bemüht, dass Bedürftige ohne Bedingung eine kleine Wohnung bekommen. Anschließend werden sie von Sozialarbeitern begleitet und unterstützt. So erhalten sie die Chance, eine bezahlte Beschäftigung zu beginnen und ihr Leben wieder selbst in Hand zu nehmen. Der Verein kauft mit Hilfe von Spendengeldern kleine Eigentumswohnungen für die Obdachlosen. 

Quelle: Stern 


Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
5.0
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0
Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 0
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)