Vietnam überzeugt mit Strohhalmen aus wildem Gras
https://www.onghutco.com/

Endlich weniger Plastik
Vietnam überzeugt mit Strohhalmen aus wildem Gras

Anzeige

Gute Nachrichten aus - Vietnam vom

Einmal geschlürft und schon landen sie im Müll – Plastikstrohhalme. Trinkhalme aus Plastik sind Wegwerfprodukte, die unserer Umwelt schaden. So verschmutzen sie vor allem Flüsse und Meere, was wirklich nicht sein muss!

Plastikstrohhalme gehören demnach zu den Dingen, welche schleunigst von unserem Planeten verschwinden sollten. Der junge Vietnamese Tran Minh Tien hat sich deshalb vor kurzem entschieden, dieser Problematik entgegenzuwirken.

Seine Idee: Strohhalme aus Seggengras – eine kompostierbare und ökologische Alternative zu gängigen Plastikstrohhalmen.

Ergotopia

Anzeige

 Seggengras: Eine umweltfreundliche Alternative

Tran Minh Tien ist ein Mann mit einer großen Vision. So hat er es sich zum Ziel gemacht, unserem globalen Plastikproblem die Stirn zu bieten.

Plastikstrohhalme tragen einen großen Anteil zu unseren Umweltproblemen bei, da sie in der Regel bereits nach wenigen Minuten weggeworfen werden. Tatsächlich landen deshalb weltweit täglich in etwa 3 Milliarden Plastikstrohhalme im Müll.

 

Zweifellos bietet eine umweltfreundlichere Alternative demnach jede Menge Potenzial für die Plastikbefreiung unserer Erde.

Tran Minh Tien gelang es nun womöglich, eine derartige Alternative zu entwickeln. Der Jungunternehmer stellt nämlich bereits 2 verschiedene Arten von Seggengras-Strohhalmen her. Sein Startup mit dem Namen Ống Hút Cỏ verwendet die Gräser, welche entlang des Mekong-Deltas wachsen, für die Herstellung der kompostierbaren Strohhalme.

strohhalm aus gras ohne plastik 2 87ee5Quelle: onghutco.com

 

Die Herstellung der Trinkhalme aus Gras

Das Rindengras, welches entlang des Mekong-Deltas wächst, ist von Natur aus hohl und strohförmig. Seine Eigenschaften machen es folglich zu einem wunderbaren natürlichen Trinkhalm, der keine negativen Folgen für unseren Planeten hat. Ganz im Gegenteil kann er spielend kompostiert werden.

Bislang stellt Tran 2 verschiedene Bio-Strohhalme her – eine getrocknete und eine frische Version.

Das folgende Video zeigt, wie die Trinkhalme aus Gras hergestellt werden:

Am Ende des Herstellungsprozesses werden die fertiggestellten Strohhalme aus Gras in Bananenblättern gebündelt.

Die frische Version hält sich hierbei in etwa für 2 Wochen, während die getrockneten Exemplare eine Haltbarkeit von 6 Monaten aufweisen. Laut Tran Minh Tien sind im Übrigen auch beide Arten essbar. Sie seien sogar hervorragend geeignet, wenn wir Zähne und Zahnfleisch reinigen wollen.

 

Plastik vermeiden: Gemeinsam sind wir stark

Selbstverständlich liegt nun der Gedanke nahe, alle Plastikstrohhalme dieser Welt durch eine derartige Alternative zu ersetzen. Das ist im Grunde auch die Mission, weshalb es sehr erfreulich ist, dass bereits weitere Unternehmen auf diesen Zug aufgesprungen sind.

So beispielsweise „Zero Waste Saigon“ – ein nachhaltiges Unternehmen aus Vietnam, welchem die Säuberung unseres Planeten ebenfalls ein Anliegen ist.

Sollen sich solche umweltfreundliche Lösungen durchsetzen ist es wichtig, dass wir alle an einem Strang ziehen. Hilf deshalb auch du dabei, indem du auf Plastikstrohhalme verzichtest.

Quelle: schoepferinsel

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare