Veganer Metzger? Michael Spahn zeigt, wie es geht
Symbolbild: Adobe.Stock/auremar

Auch die Kunden wollen Fleischersatzprodukte
Veganer Metzger? Michael Spahn zeigt, wie es geht

von Good NewsGood News
Anzeige

Gute Nachrichten aus Frankfurt am Main - Deutschland vom

Michael Spahn hat einige Jahrzehnte Berufserfahrung als Metzger. Er aß jede Woche mehrere Kilogramm Fleisch, um zu testen, wie gut die Qualität ist - und das war nur die Verkostung. Hinzu kamen Frühstück, Mittagessen und Abendbrot. Wegen gesundheitlicher Probleme entschied er sich etwas zu ändern und wurde vegan. 

Ergotopia

Anzeige
Seit der Umstellung auf eine vegane Ernährung vor sechs Jahren hat der Metzgermeister 45 Kilogramm abgenommen. Aber auch die Metzgerei profitierte davon, denn auch dort wollte er etwas verändern. Also entwickelte er Fleischersatzprodukte. Das sei laut Spahn gar nicht so schwer, denn Fleischprodukte haben auch nur durch Gewürze den "Fleischgeschmack". Es kamen immer mehr Wünsche nach veganen Produkten. Mittlerweile sind über 100 davon in der Metzgerei und im Online-Shop zu kaufen - darunter viele Fleischersatzprodukte:  BioSpahn
 
Galileo hat den Metzgermeister einen Tag lang begleitet:
Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Leserfeedback

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
5.0
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0
Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 0