U-Bahn Ticket gegen Plastikmüll
Bild: Adobe.Stock/Aleksej

Rom macht es vor
U-Bahn Ticket gegen Plastikmüll

von Ana HuberAna Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus Rom - Italien vom

In Rom gibt es jetzt Automaten, an denen die Bürger Plastikflaschen abgeben können und dafür Bahntickets bekommen. 

Ergotopia

Anzeige

Rom kann die Müllberge und überfüllten Tonnen kaum mehr beseitigen. Auch Plastikmüll ist überall. Doch Bürgermeisterin Virgina Raggi hat jetzt ein neues System eingeführt. 

An insgesamt drei Metrostationen in Rom stehen Automaten, an welchen man Plastikflaschen gegen Metrotickets eintauschen kann. Die Flaschen werden einfach hineingesteckt und anschließend bekommt man das Geld per App aufs Handy geladen. Für jede Flasche gibt es 5 Cent. Seit der Einführung der Automaten im letzten Sommer, sind bereits 100.000 Flaschen entsorgt worden. Da die U-Bahn Tickets mit 1,50 Euro verhältnismäßig günstig sind, bekommt man für 30 Plastikflaschen bereits ein Bahnticket. Quelle: br

Hier die gute Nachricht im Video: 

 Auch in der Türkei: 

 

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Leserfeedback

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
5.0
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0
Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 1 0