• Positive Nachrichten
Bewertung schreiben
parliament-317085_1920
Symbolbild: CCO Lizenz/pixabay/MarreKrisu

Menschenliebe ohne politische Grenzen
SPD-Landtagsabgeordneter Serdar Yüksel rettet AfD-Mitarbeiter das Leben

Anzeige:

Im Düsseldorfer Landtag rettete der SPD-Landtagsabgeordnete Serdar Yüksel vergangenen Mittwoch einem wissenschaftlichem AfD-Mitarbeiter das Leben, nachdem dieser zusammengebrochen war. 

Auch interessant


Ergotopia

Demnach war der AfD-Mitarbeiter während einer Sitzung im Gesundheits- und Sozialausschuss aufgestanden, einige Meter gegangen und dann zusammengebrochen. Der sofort herbeieilende SPD-Landtagsabgeordnete Serdar Yüksel konnte weder Puls noch Atmung feststellen. Er begann sofort mit der Herz-Druckmassage. Die FDP-Landtagsabgeordnete Susanne Schneider übernahm die Mund zu Nase Beatmung.

Medizinische Vorbildung

Sowohl Serdar Yüksel als auch Susanne Schneider übten vor ihrer Parteitätigkeit einen medizinischen Beruf aus. Yüksel arbeitete 15 Jahre als Fachpfleger auf einer Intensivstation, Schneider als Krankenschwester. 

Wiederbelebung erfolgreich

Nach etwa zehn Minuten traf der Rettungsdienst ein. Zu diesem Zeitpunkt war der AfD-Mitarbeiter bereits wieder bei Bewusstsein und ansprechbar. Der Pressesprecher der AfD-Fraktion bestätigte die Aktion und berichtet, dass der Mann im Krankenhaus behandelt wird. Retter Yüksel zeigt sich bescheiden. So gibt er gegenüber der Presse bekannt dass Hilfe leisten für ihn eine Selbstverständlichkeit sei und er den Dank an die Beschäftigten in den Krankenhäuser weiterreiche. Diese seien die wahren Helden, da sie täglich Leben retten.


Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)
Bewertung schreiben

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
5.0
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0
Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 0
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)