Rettung von 200 Millionen Bäumen pro Jahr durch Kokosfaser
CCO Lizenz/pixabay/Couleur

Gute Nachrichten für Bäume
Rettung von 200 Millionen Bäumen pro Jahr durch Kokosfaser

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus Amsterdam - Niederlande vom

Die Firma Coco Pallett stellt Paletten aus Kokosfasern her. Dieser Rohstoff ist nachhaltig, in großen Mengen vorhanden und eignet sich hervorragend zum Herstellen von Paletten.

Ergotopia

Anzeige

Umweltfreundlich und recyclebar

Die Hülle der Kokosnuss und der natürliche Klebestoff, der zwischen den Fasern ist, wird für die Herstellung der Paletten verwendet - so entsteht ein Produkt das umweltfreundlich ist, recycled werden kann und mit den herkömmlichen Paletten aus Holz absolut mithalten kann. Bisher wurden die Reste der Kokosnuss zumeist verbrannt - umso besser, dass sie nun nicht nur eine sinnvolle Verwendung haben, sondern auch noch das Leben von Millionen Bäumen jährlich verschonen können. 

Neue Arbeitsplätze und Konkurrenzfähige Preise  

Von den Einnahmen haben die Farmer der Kokosnüsse ein Extra Einkommen und es entstehen neue Arbeitsplätze in Regionen, in denen diese dringend gebraucht werden. Die Paletten werden nämlich vor Ort hergestellt. Damit das ganze Vorhaben auch gelingt, können die Preise für die Kokos-Paletten mit der Konkurrenz mithalten. Quelle: trendsderzukunft 

Hier stellt die Firma ihr Produkt vor: 

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertung

Gesamteindruck 
 
5.0
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0
Beitrag melden War diese Bewertung hilfreich für Sie? 0 0