Pinguin schwimmt jedes Jahr 8000 Kilometer um den Mann zu besuchen, der ihm das Leben rettete

Pinguin schwimmt jedes Jahr 8000 Kilometer um den Mann zu besuchen, der ihm das Leben rettete

Der pensionierte Maurer und Teilzeitfischer Joao Pereira de Souza rettete 2011 einen durch Erdöl bedeckten Pinguin. Seit dieser Zeit schwimmt der kleine Pinguin jedes Jahr 8000 Kilometer, um seinen Retter zu besuchen.
Anzeige:
Vor fünf Jahren fand Joao Pereira de Souza, an einem Strand auf einer Insel an der Küste Rio de Janeiros, einen Megellan-Pinguin, der von Erdöl bedeckt war und um sein Überleben kämpfte. Joao päbbelte den kleinen Pinguin liebevoll eine Woche lang auf und fütterte ihn mit Fisch.

Er wollte den Pinguin anschließend wieder in die Freiheit entlassen. Allerdings wollte Dindim, wie er den Pinguin nennt, nicht wieder gehen, und blieb fass 11 Monate bei seinem Retter. Als ihn Dindim dann verlies, glaubte de Souza nicht daran, seinen Freund je wieder zu sehen.

Doch im darauf folgenden Jahr staunte Joao nicht schlecht, als sein tierischer Freund zurückkam. Seit dieser Zeit treffen sich die beiden jedes Jahr. Normalerweise brüten Megellan-Pinguine an der Küste von Argentinien oder Chile. Doch Dindim setzt sich jedes Jahr von seinen Artgenossen ab und schwimmt 8.000 Kilometer zu seinem Freund, wo er dann acht Monate verbringt.

"Ich liebe diesen Pinguin. Er ist wie mein eigenes Kind und ich glaube, dass er mich auch liebt“,
so de Souza zu Globo TV.



Der Biologe Joao Paulo Krajewski sagte in einem Interview zu Globo TV:

"Ich habe nie etwas Vergleichbares gesehen. Ich glaube, der Pinguin denkt, dass Joao ein Teil seiner Familie und ebenfalls ein Pinguin ist."
Weitere Bilder und ein Video findet ihr in der Galerie unter diesem Beitrag.

Weitere Informationen und Quelle: Globo TV | boredpanda

Gute Nachrichten aus aller Welt - Tierrettung

Fotos

Gute Nachrichten | Quelle: http://www.boredpanda.com/man-saves-penguin-returns-swims-5000-miles/
Gute Nachrichten | Quelle: http://www.boredpanda.com/man-saves-penguin-returns-swims-5000-miles/
Gute Nachrichten | Quelle: http://www.boredpanda.com/man-saves-penguin-returns-swims-5000-miles/
 
5.0 (4)
Bewertung schreiben


NEWSLETTER

E-Mail eintragen


Anzeige:

Besuche unseren YouTube Channel - Gute und positive Nachrichten TV

Benutzerkommentare

4 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
5.0
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0

Mal endlich etwas zum Aufatmen. Es gibt doch auch positive Nachrichten auf der Welt. Es nimmt einem die Luft zum atmen nur negative Nachrichten zu hören. Ich freue mich auf diese Newsletter.
Diese Zuneigung und Treue ist einfach wunderschön und hat mich sehr berührt.
Gisela

Antwort des Verfassers

Liebe Gisela,

Deine Worte haben mich sehr berührt. Es macht mich glücklich, dass meine Seite und die Artikel meiner Gastautorinnen und Gastautoren so geschätzt wird.

Es ist toll, so positive Leserinnen und Leser wie Dich zu haben.

Liebe Grüße
Daniel

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Gesamteindruck 
 
5.0

Einfach unglaublich, diese Dankbarkeit und Zuneigung, der Beweis das unsere tierischen Brüder mehr sind als nur eine Nahrungsquelle, sie besitze eine Seele.

Antwort des Verfassers

Ja, sie besitzen eine Seele und das sollte auch jeder Mensch anerkennen. Ich danke Dir für diese lieben Worte.

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Gesamteindruck 
 
5.0

Wunderschöööööön ist das :-) !!!!!!
Ich war gerade so gerührt von der Geschichte das
mir die Tränen gekommen sind :')

Antwort des Verfassers

Liebe Sarita,

lieben Dank für Deinen Kommentar. Genau das will ich mit dieser Seite erreichen. Ich hoffe wir können Dein Herz noch ganz oft erwärmen :)
Liebe Grüße
Daniel

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Gesamteindruck 
 
5.0

Wie toll ist das denn, oder?

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 

Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.