Bewertung schreiben
    Kostenloser Haarschnitt für Obdachlose | Quelle:http://news.viatekno.com/2016/08/cowok-ini-keliling-kota-untuk-cukur.html

    Kostenloser Haarschnitt für Obdachlose - Kampagne: Helfen ohne dafür etwas zu verlangen

    Anzeige:

    Gute Nachrichten aus London - Großbritannien

    Der Friseur Josh Coombes hat einen riesigen Salon. Es sind die Straßen von London, wo der junge Mann abends nach seinem regulären Job obdachlosen Menschen umsonst die Haare schneidet. Er möchte ihnen so ein Stück Würde und Wohlbefinden geben.
    Auch interessant


    Ergotopia

    Zusammen mit Freunden kreierte Josh eine Kampagne mit dem Hastag #DoSomethingforNothing um Menschen Mut zu machen, anderen in irgendeiner ihnen möglichen Weise zu helfen, ohne dafür etwas zu verlangen oder zu bekommen.

    Fotos seines Einsatzes werden auf einem Instagram-Account gepostet, dem inzwischen 177.000 Menschen folgen.

    Weitere Informationen: Josh Coombes

    Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
    Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)

    Dies war ein grandioser Gastbeitrag! Werde auch Gastautor und schreibe Deine eigene Kolumne, Gedanken oder Beiträge auf den "Nur positiven Nachrichten". Jetzt Artikel schreiben !

    Bewertung schreiben

    Benutzer-Bewertungen

    In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
    Haben Sie schon ein Konto?
    Ratings
    Gesamteindruck
    Meine Website
    Kommentare
    Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
    Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)