Bayreuther Dienstfahrzeug wird mit Wasserstoff betrieben
Bild: Adobe.Stock/biela.design

Vorreiter im Klimaschutz
Bayreuther Dienstfahrzeug wird mit Wasserstoff betrieben

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus - Deutschland vom

Im Landkreis Bayreuth wurde im Dezember 2019 das erste mit Wasserstoff betriebene Dienstfahrzeug vorgestellt. Mittlerweile sind in Oberfranken bereits fünf Fahrzeuge im Einsatz.

Ergotopia

Anzeige

Landrat Hübner stellte mit den Worten „viele diskutieren über den Klimaschutz, wir handeln!“ das wasserstoffbetriebene Dienstauto Ende des Jahres 2019 vor. Deutschlandweit gibt es insgesamt fast 400 Fahrzeuge dieser Art. Die Wasserstoff Autos fahren völlig emissionsfrei und schaffen eine Reichweite von bis zu 500 Kilometer. Laut dem Projektmanager von Toyota Alternative Antriebe, Frank Still, ist der Wagen innerhalb von weigen Minuten aufgetankt. Im Landkreis Bayreuth gibt es eine Wasserstoff Tankstelle an der Shell Tankstelle des Kreisel Nord. In der Metropolregion Nürnberg gibt es mittlerweile schon 8 Wasserstoff Tankstellen. Bis zum Frühjahr 2020 sollen es bis zu 100 Tankstellen werden. 

Im Bayreuther Landkreis wird der Klimaschutz schon seit Längerem großgeschrieben. Diese Region wurde als bayerische Modellregion für die „Mobilität 2030“ gewählt. Die Wasserstoff-Autos sind eine Investition in die Zukunft, die die Vorbildfunktion stärke, bestätigte Landrat Hübner. 

Quelle: Bayreuther Tagblatt

Wasserstoff-Auto im Landkreis Bayreuth:
Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

3 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
3.7
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
3.0
Danke für diese Webseite - endlich mal positive Nachrichten! nur habe ich mit diesem Beitrag ein Problem -- denn, woher kommt die Energie für die H2 Synthese her? Meine Vermutung wäre, dass das ohnehin wieder Kohle oder Gas ist. Aber vielleicht ist dem ja nicht so! :-)
W
Beitrag melden War diese Bewertung hilfreich für Sie? 0 0
Gesamteindruck 
 
3.0
Das ist eine wirklich gute Nachricht.
Sie hat mich dazu gebracht mich zu informieren: Wo kann man Wasserstoff tanken, welche Wasserstoff-betriebenen Autos gibt es und was kosten sie. Das Ergebnis war leider desillusionierend. Diese Fahrzeuge sind im Moment noch wahnsinnig teuer und wenn der Landkreis Bayreuth bereits 5 solcher Autos in Betrieb hat, muss er verdammt viel Geld haben.
Für Private leider noch nicht erschwinglich, so gerne ich etwas anderes dazu gefunden hätte.
F
2 Bewertungen
Beitrag melden War diese Bewertung hilfreich für Sie? 0 0
Gesamteindruck 
 
5.0
Beitrag melden War diese Bewertung hilfreich für Sie? 0 0