Wie dich Vertrauen an den Ort deiner Träume bringt

Wie dich Vertrauen an den Ort deiner Träume bringt

Dies ist mein erster Beitrag für nur-positive-nachrichten und ich möchte euch davon berichten, wie wichtig es ist, immer und immer wieder auf das zu hören, was unser Herz zu uns sagt. Auf diese innere, intuitive Stimme, die tief aus unserem Inneren zu uns spricht. Manchmal leise und zaghaft und manchmal klar, deutlich und präsent.
Anzeige:

Denn diese Stimme stammt aus dem Zentrum in uns. In diesem Zusammenhang erzähle ich euch eine Geschichte von einer sehr guten Freundin. Diese Freundin hat genau auf diese Stimme in ihrem Inneren vertraut. 

Seit einiger Zeit wollte sie die Uni abschließen und endlich einen Haken hinter die Sache
machen. Das ganze Studieren hatte sich schon so in die Länge gezogen und es kam irgendwie nicht zum Ende. Nebenbei musste sie arbeitenum sich ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Studieren und nebenbei arbeiten kann ganz schön anstrengend sein und wenig erfüllend sein. 

Während all dieser Zeit träumte sie vom Reisen. Sie sagte mir immer wieder:
„Lia, ich will die Welt sehen, ich will reisen, ich will weit weg und Neues entdecken.“.
Ich habe sie mit diesem Reisewunsch in ihrem Herzen kennengelernt und sie unteranderem schon an einem ihrer Reiseziele besucht. Die Situation spitzte sich zu, die Abschlussarbeit war endlich geschrieben und irgendwie wurde immer klarer, dass sie etwas verändern wollte. Da war aber noch dieser Job, der ihr zwar Spaß machte, den sie aber schon seit Ewigkeiten in allen Formen ausgeführt hatte, dass sie langsam müde davon wurde. Es musste unbedingt etwas Neues her. „Etwasdas wirklich zu mir passt und mich erfüllt!“ Aber was? 

Endlich unendlich vertrauen

Manchmal kommen wir in Situationen, in denen müssen wir unbedingt eine Sache in unserem Leben loswerden. Uns davon befreien, sie abschütteln, aus unserem Alltag entlassen. Und so war das mit diesem Job. Wir waren am skypen und meine Freundin sagte zu mir:
„Lia, ich muss unbedingt diesen Job kündigen. Ich kann nicht mehr. Ich bin es Leid auf das zu hörenwas meine Mutter oder andere Menschen sagen. Ich spüre, dass ich nicht mehr warten kann. Auch wenn ich nicht weiß, was danach sein wird. Auch wenn ich noch keinen neuen Job habe. Ich möchte mich davon befreien und dann werde ich weitersehen. Ich habe keine Angst vor diesem Schritt.“
Ein paar Tage danach berichtete sie mir, sie hätte gekündigt und es wäre das Beste gewesen, was sie seit langem gemacht hatte. Sie hätte sich seit langem nicht mehr so sehr bei sich selbst gefühlt. So sehr in ihrer Mitte und mit sich selbst verbunden.

Platz schaffen für etwas Neues

Endlich war Platz für etwas Neues und es ist das Unglaubliche passiert. Denn wenn wir
der Stimme unseres Herzens vertrauen, dann passieren Wunder und es passierte UNGLAUBLICHES

Meine Freundin hat ein Jobangebot entdeckt, für die Insel Kuba. Ein zweijähriges Angebot, in dem es ums Reisen geht. Das ist doch “Hammer“!

Wenn wir auf unseren Weg vertrauen, wird er sich entfalten und zwar so, dass er zu uns passt. Wenn wir loslassen, kommt das zu uns zurück, was wir uns wünschen und wovon wir träumen. Meine Freundin kündigt ihren Job, ohne Angst vor demwas kommt, sondern stattdessen voller Vertrauen in sich und ihr Leben. Und heraus kommt dabei, dass sie für zwei Jahre auf Kuba leben, Neues entdecken und einen weiteren Teil der Erde  kennen lernen wird. Ist das nicht fantastisch???

Was sagt das Herz?!

Wir sind nicht so sehr daran gewöhnt, einfach zu vertrauen. Uns unserem Leben hinzugeben und uns mit ihm fließen zu lassen. Wir sind eher skeptisch, ängstlich und angespannt. Doch Diese sind Kreationen unseres Verstands. Sie haben wenig mit unserer inneren, intuitiven Stimme zu tun. Mit der wahren Stimme, die uns leitet, egal wo wir gerade stehen. Die uns Impulse gibt und uns einlädt JA zu unserem Leben zu sagen.

An meine Freundin:
Ich hab dich sehr lieb und freue mich auf dich und Kuba Emoticón
smile

Kennt ihr ähnliche Geschichten? Ist es vielleicht sogar euch selbst passiert, dass ihr
einfach vertraut habt und daraus ist wunderbares entstanden? Lasst es mich mit euren Kommentaren wissen.

Alles Liebe, Lia
Besucht den Blog von Lia - liarienzi.com
 
4.1 (5)
Bewertung schreiben


NEWSLETTER

E-Mail eintragen


Dies war ein grandioser Gastbeitrag! Werde auch Gastautor und schreibe Deine eigene Kolumne, Gedanken oder Beiträge auf den "Nur positiven Nachrichten". Jetzt Artikel schreiben !

Anzeige:

Benutzerkommentare

5 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
4.1
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0

Mir erging es ähnlich. Ich weiß, dass es nicht einfach ist, alles hinzuschmeißen und seiner Leidenschaft zu folgen. Aber bei mir machte die Gesundheit nicht mehr mit und ich war gezwungen zu handeln. Ich hätte das schon viel früher machen sollen. Danke für diesen Beitrag.

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Gesamteindruck 
 
5.0

Liebe Lia,

ich danke von Herzen für diese tolle und Mut machende Geschichte.

Liebe Grüße
Daniel

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Gesamteindruck 
 
0.5

Sorry, aber das war weder eine Nachricht noch eine gute Geschichte. Zu behaupten, es gibt eine "innere wahre Stimme" ist vollkommen unwissenschaftlich und nichts als esoterisches Geschwurbel. Es ist Wohlstands- Wunschdenken, was hier geschrieben steht. Die meisten Menschen können sich ihre Arbeit nicht ausuchen. Daher finde ich es eine Dummheit, einen Job zu kündigen, der sogar Spass macht. Ich gehe (schlecht bezahlt) arbeiten, um Geld zu verdienen und bekomme nichts anderes. Wahrscheinlich muss ich erst kündigen? ;) Was solls, Spass habe ich dann in meiner Freizeit.

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Gesamteindruck 
 
5.0

Was du da beschreibst ist wundervoll und passiert mir fast täglich. ❤️

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Gesamteindruck 
 
5.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 

Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.