Die Maus - inspirierende Kurzgeschichte über unsere Ängste

Die Maus - inspirierende Kurzgeschichte über unsere Ängste

Diese inspirierende Kurzgeschichte aus dem Buch "Der Wanderer" von Khalil Gibran zeigt einen Weg, wie wir mit Ängsten umgehen können, wenn diese unser Leben beherrschen.
Anzeige:

Die Maus

Es kam ein Patient zum Arzt und klagte: „Angst beherrscht mein Leben. Sie hat mir alle Freude genommen."  Der Arzt erzählte dem Patienten darauf eine kleine Geschichte:  „Hier in meiner Praxis lebt eine Maus, die an meinen Büchern knabbert. Mache ich zuviel Aufhebens von der Maus, wird sie sich vor mir verstecken und ich werde nichts anderes mehr tun, als sie zu jagen. Stattdessen habe ich meine wertvollsten Bücher an einen sicheren Platz gestellt und ich erlaube ihr, an den anderen zu knabbern. Auf diese Weise bleibt sie eine einfache, kleine Maus und wird nicht zu einem Monster. Mein Rat lautet also: Richten Sie Ihre Angst auf einige wenige Dinge, dann bleibt Ihnen Mut für das, was wichtig ist." 

Quelle: Khalil Gibran / Der Wanderer, leicht modifiziert
Anzeige:
 
4.5 (1)
Kommentar schreiben


NEWSLETTER


 
4.5 (1)
Kommentar schreiben

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
4.5
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
4.5

Eine schöne Kurzgeschichte, die zum Nachdenken anregt. Denn durch das Fokussieren der Angst (weder Verdrängung noch wegen allem Angst zu haben) auf wenige Dinge wird ein ansonsten angstfreies Leben möglich.

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.