The Secret - DAS GEHEIMNIS - Buchrezension

Ein Geheimnis was eigentich gar keins ist... Eine Wissenschaft an die wenige glauben... Und die Möglichkeit all seine Träume zu verwirklichen
The Secret - DAS GEHEIMNIS - Buchrezension

Anzeige

vom

Wie geheim kann ein Geheimnis sein, über das ein Buch geschrieben wurde (das sogar verfilmt wurde)? Die Antwort... nicht geheim, aber eben nicht von allen akzeptiert. The Secret basiert unter anderem auf Quantenphysik, einer Wissenschaft die noch sehr neu und eben auch sehr umstritten ist, denn die Erkenntnisse sind einfach zu schön um wahrzusein.
 

Ergotopia

Anzeige
The Secret von Rhonda Byrne nimmt den Leser mit auf eine schier ungeglaubliche Reise in die eigenen künsten Träume und wie man diese erreichen kann, alleine durch die Kraft der Gedanken. Glauben Sie nicht? Ehrlich gesagt, ich bin da auch kritisch, aber ich habe sowohl das Buch gelesen, als auch den Film gesehen und muss sagen, jetzt sieht die Antwort nicht mehr ganz so aus. 

Rhonda Byrne beschreibt auf 237 Seiten und insgesamt 13 Kapiteln was „das Geheimnis“ ausmacht. Im Vorwort beschreibt sie wie sie selber auf die Thematik gestoßen ist und wie sich plötzlich ihre Wünsche erfüllten. Sie fragte sich, warum nicht alle Menschen die Technik nutzen, um sich ein schönes und erfülltes Leben selber erschufen. Dieser Gedanke trieb Rhonda an das Buch zu schreiben. Sie wollte dieses jedoch auf eine möglichst breite Basis stellen und nahm so Kontakt zu verschiedensten Personen auf, die selber „das Geheimnis“ anwendeten. Alle Personen werden immer wieder in den einzelnen Kapiteln eingebunden. Rhonda Byrnes macht dieses wirklich sehr schön, da sie zu jedem Kapitel (wie zum Beispiel „Das Geheimnis über Geld“) Interviewausschnitte mit den Anwendern einfügt. Alle interviewten Personene werden im letzten Kapitel auch mit Foto und kurzem Abriss über das Leben dem Leser vorgestellt. Die Vielfalt ist hier groß: Von Unternehmern, über Philosophen, Feng-Shui-Meisterin, Unternehmensberatern, geisigen Führern bis hin zu Autoren und einfach interessante Personen mit faszinierenden Geschichten. Neben den Interviewausschnitten beschreibt Rhonda Byrne die Thematik des Kapitels selber. Ihr Schreibstil ist sehr einfach lesbar. Sie bezieht den Leser immer wieder aktiv ein indem er direkt angesprochen oder gar aufgefordert wird kleine Übungen mitzumachen. 

Der einfache Schreibstil, die wirklich hübsche Aufmachung des Buches und natürlich nicht zuletzt die interessante Thematik, macht es einfach das Buch zu lesen.
Rhonda Byrne schafft es das Thema anschaulich und somit einfach verstänldich darzustellen. Persönlich habe ich jeden morgen ein paar Seiten oder ein Kapitel gelesen, um es dann erstmal „zu verarbeiten“ und darüber nachzudenken, was ich gerade gelesen hatte. Ich habe bereits einige Bücher über „die Kraft der Gedanken/Einstellung“ gelesen, was es mir einfacher macht der Thematik gegenüber offen zu sein. Ich könnte mir vorstellen, dass es für jemanden der sich noch gar nicht beschäftigt hat ersteinmal befremdlich klingt. Aber ich kann The Secret als Einstieg absolut empfehlen.

Für alle die, die sich jetzt immernoch etwas zieren „Gedankenkontrolle“ bei sich selber auszurpobieren… ersetzen Sie das Wort doch einfach mit „Zielorientierung“… und schon wirkt es nicht mehr „esotherisch“ sonder ganz praktikabel, oder?


 

The Secret - DAS GEHEIMNIS

Aktueller Preis 16,99 €
Anzeige
Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Leserfeedback

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Toller Artikel?
Kommentare