Wieder mehr Feldhasen in Deutschland
Bild: CCO Lizenz/pixabay/SvenZiegler

Artenschutz
Wieder mehr Feldhasen in Deutschland

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus - vom

Die Population der gefährdeten Feldhasen wächst wieder in Deutschland.

Ergotopia

Anzeige

Der Feldhase gehörte lange Zeit zu den gefährdeten Tieren in Deutschland und steht auf der Roten Liste gefährdeter Tierarten, nun geht es aber wieder bergauf. Laut dem Deutschen Jagdverband gab es im Jahr 2021 durchschnittlich 16 Feldhasen pro Quadratkilometer. Dies ist einer der höchsten Werte seit Erhebung dieser Daten vor 20 Jahren. Den Tiefstand gab es 2017. Doch seither steigt die Zahl der Tiere kontinuierlich an.

 

 

Die meisten Feldhasen gibt es aktuell im Nordwestdeutschen Tiefland, welches von Dänemark bis ins nördliche Rheinland reicht. Gezählt werden diese Tiere zweimal im Jahr von Jäger*innen, welche im Licht des Scheinwerfers zu sehen sind.

 

 

Quelle: Deutschlandfunknova

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertung
Gesamteindruck
 
5.0
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck
 
5.0
Das sind wirklich positive Nachrichten!
K
4 Bewertungen
Beitrag melden War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 5