Wasser aus dem Freibad
Bild: CCO Lizenz/pixabay/HardyS

Für Landwirte
Wasser aus dem Freibad

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus - Deutschland vom

Ein Freibad in Hessen verschenkt das Wasser aus dem Becken an Landwirte und die Feuerwehr. 

Ergotopia

Anzeige

Insgesamt 800.000 Liter Wasser fasst das Schwimmbecken des Freibads Bad Schwalbach im Süden Hessens. Die werden normalerweise in die Kanalisation geleitet. Doch der Bademeister Richard van Rijn hatte eine gute Idee: Nach dem trockenen Sommer wollte er das Wasser lieber an Landwirte und die Feuerwehr verschenken. Dass der Andrang so groß sein würde, damit hatte er allerdings nicht gerechnet.  Einige Landwirte kamen mit großem Gerät und füllten ihre Wassertanks an dem Freibad auf. Und weil das Wasser am Ende der Badesaison vom Chlor bereinigt und mehrfach gefiltert worden sei, eigene es sich noch wunderbar zum Gießen laut van Rijn.

 

»Durch Umwelt, Luft, Wetter und Sonne verzehrt sich das Chlor«, so der Bademeister gegenüber dem Spiegel.

 

Auch Feuerwehr-Fahrzeuge sind mit dem Wasser aufgefüllt worden. Die Idee sei dem Bademeister schon vor ein paar Jahren gekommen und durch den trockenen Sommer wollte er diese nun in die Tat umsetzen.

 

Quelle: Spiegel

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare