TUTAKA, nachhaltige Produkte für die Gastronomie
Bild: CCO Lizenz/pixabay/Alexas_fotos

Social Start-up
TUTAKA, nachhaltige Produkte für die Gastronomie

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus Hamburg - Deutschland vom

Ein neuer Marktplatz für Gastronomen bietet zahlreiche nachhaltige Produkte an, die entweder kompostierbar oder im Mehrweg-System nutzbar sind. 

Ergotopia

Anzeige

In der Gastronomie sind es vor allem die To-Go-Produkte, die jede Menge Müll verursachen und alles andere als umweltfreundlich sind. Aus diesem Grund haben sich zwei Frauen zusammen getan und das Start-up TUTAKA gegründet. Auf ihrem online Marktplatz bieten Alexandra Herget und Franziska Altenrath alles an, was im Gastronomie-Gewerbe benötigt wird. Von Hausschuhen aus Biobaumwolle oder Bambus für Hotelgäste, über Kochjacken für die Küche aus recyceltem Kunststoff bis hin zu Pizza-Kartons aus Zuckerrohrresten.

 

 

„Eine neue Generation von Gästen fragt nach Nachhaltigkeit“, so die Gründerinnen in einem Interview mit She!works.

 

 

Alle Produkte, die es auf dem TUTAKA Marktplatz zu kaufen gibt, sind mit einem Label gekennzeichnet. Dazu gehören Upcycling, Zero Waste oder klimafreundlich. Außerdem sind alle Produkte von ihrer Herstellung bis zum Zykluzsende geprüft und transparent dargestellt. Die beiden Gründerinnen wollen damit vor allem einen ersten Schritt in Richtung Nachhaltigkeit für das Gast-Gewerbe machen.

 

Quelle: Social Startups

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare