Sportler teilen sich Gold-Medaille
Bild: CCO Lizenz/pixabay/domeckopol

Olympische Spiele in Tokio
Sportler teilen sich Gold-Medaille

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus Tokio - Japan vom

Zwei Hochsprung-Sportler entscheiden sich für einen geteilten Sieg, statt weiter um den Sieg zu kämpfen.

Ergotopia

Anzeige

Es ist das erste Mal in der Geschichte der Olympischen Spiele, dass es in der Disziplin Hochsprung zwei Sieger gibt. Und es ist auch das erste Mal, dass diese beiden sich den Sieg und die Medaille teilen und darauf verzichten sich weiter zu duellieren. Der Italiener Gianmarco Tamberi und der Weltmeister aus Katar Mutaz Essa Barshim hatten beide die 2,37 übersprungen und waren dann mit der gleichen Anzahl an Fehlversuchen an der 2,39 Hürde gescheitert.

 

Der Kampfrichter teilte beiden mit, dass sie weiterspringen können, doch Barshim fragte, ob sie auch zweimal Gold haben könnten. Der Kampfrichter willigte ein und kurz darauf brachen beide Sportler in einen emotionalen Freudentanz aus.

 

»Es ist unwirklich, es ist verrückt, ich bin so glücklich«, so Barshim gegenüber dem Spiegel, »diese Medaille fehlte mir noch, jetzt bin ich komplett. Es ist ein großartiges Gefühl, das Gold mit Marco zu teilen.«

 

Für Barshim war dies bereits die zweite olympischen Gold-Medaille, nach einer Bronze-Medaille in 2012 und einer Silber-Medaille in 2016. Für Tamberi, der kurz vor den Spielen 2016 in Rio de Janeiro aufgrund einer Bänderverletzung aussetzen musste, war dieser geteilte Sieg ein Happy End.

 

Quelle: Spiegel

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare