Sesamstraße für Vielfalt und Gleichberechtigung
Bild: CCO Lizenz/pixabay/Alexas_Fotos

Schwarze Muppets
Sesamstraße für Vielfalt und Gleichberechtigung

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus - vom

In der Sesamstraße gibt es jetzt zwei neue, schwarze Puppen - die Macher wollen damit ein Zeichen gegen Rassismus und für die Vielfalt setzen.

Ergotopia

Anzeige

Eine der ältesten und beliebtesten Sendungen für Kinder, die Sesamstraße hat zwei neue Charaktere bekommen. Elijah mit Sohn Wes, beide mit dunkler Hautfarbe. Thema der beiden ist unter anderen unterschiedliche Hautfarben und dass alle Menschen sind, egal welche Farbe die Haut hat.

 

Dieser neue Clip ist Teil einer Serie und zielt darauf ab, Familien mehr Kompetenz im Umgang mit Rassismus zu ermöglichen. In dieser Serie werden alle unterschiedlichen Hautfarben vorgestellt. Auch im vergangenen Jahr gab es bereits eine Sondersendung zum Thema.

 

 

Quelle: Deutschlandfunknova

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare