Seeadler zurück in Österreich
Bild: CCO Lizenz/pixabay/PeterKraayvanger

Erfolg im Artenschutz
Seeadler zurück in Österreich

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus - Österreich vom

Nach 20 Jahren Bemühungen im Artenschutz ist der Seeadler wieder mit einer stabilen Population in Österreich ansässig.

Ergotopia

Anzeige

Einer der größten Greifvögel Mitteleuropas, der Seeadler, galt in Österreich bereits als ausgestorben. Doch dann wurden in einem Gebiet in Niederösterreich, nahe der Grenze zur Slowakei wieder Jungvögel entdeckt. Seither stabilisiere sich die Population laut dem WWF stetig, wie aus einem Bericht hervorgeht.

 

„Die Rückkehr der Seeadler ist eine absolute Erfolgsgeschichte im heimischen Naturschutz. Durch länderübergreifende Maßnahmen und viel Engagement findet eine ehemals ausgerottete Art wieder eine Heimat in Österreich“, erklärt die Geschäftsführerin des WWF Österreich Andrea Johanides gegenüber trendingtopics.

 

Insgesamt gebe es demnach wieder 44 Brutpaare des Seeadlers in Österreich. Heute befinden sich Brutplätze im Burgenland, in der Steiermark und in Oberösterreich. Einige der wichtigsten Brutplätze sind allerdings das Nordburgenland, das Waldviertel, der Nationalpark Donau-Auen, die March-Thaya-Auen und die Tullnerfelder Donau-Auen.

 

„Intakte und ruhige Naturlandschaften bieten die beste Voraussetzung für scheue Seeadler. Dort finden sie Fische und Wasservögel für den Nahrungserwerb“, sagt Christian Pichler, der Projektleiter des WWF-Schutzprogramms. „Die mächtigen Horstbäume in abgeschiedenen Waldbereichen sind optimal für die Brut. Von dort erobern die Jungvögel weite Teile Europas, bevor sie oft zur eigenen Brut in die Heimat zurückkehren.“

 

Die jungen Adler fliegen unter anderem nach Lettland, Dänemark, Kroatien und Belarus. 

 

Quelle: Trendingtopics

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare