Kreatives Schreiben - Kleines Projekt mit ungeahnten Möglichkeiten

Kreatives Schreiben - Kleines Projekt mit ungeahnten Möglichkeiten

Gute Nachrichten aus Augsburg - Deutschland

Seit Februar 2017 findet im sogenannten "Wohnzimmer", der Initiative Lebensraum im Schwabencenter Augsburg, der Kurs "Kreatives Schreiben" statt. Jeden Mittwoch Nachmittag treffen sich die Schreibfreudigen im Alter zwischen Mitte 50 und 80 Jahren zum "offenen" Kurs. Gastautorin Anna berichtet über das kleine Projekt mit ungeahnten Möglichkeiten.
Anzeige:

Jeder kann jederzeit einsteigen, reinschnuppern, zuhören, mitmachen.

Die Teilnehmerzahl steigt kontinuierlich und liegt inzwischen bei 14 Aktiven im Alter von Mitte 50 bis 80 Jahren.
Es ist nachgewiesen, dass Schreiben die Konzentrationsfähigkeit fördert und das Immunsystem stärkt.
Beim Kreativen Schreiben geht es nicht darum, ein perfektes Gedicht oder Roman zu verfassen, sondern um den spielerischen Umgang mit Wörtern, etwas über sich selbst zu entdecken, in Erinnerungen einzutauchen oder einfach drauflos zu schreiben. 

Schreibimpulse mit der Aufgabe, den Satz zu Ende zu bringen wie: Wenn ich könnte wie ich wollte, würde ich....... Unser buntes Programm beinhaltet u.a. eine Anleitung zum Tagebuch
schreiben, arbeiten mit Biografie Karten, Kurzgeschichten erfinden, Übungen mit Synonymen, Homonymen, Cluster, Gedichtpuzzle, die verschiedenen Gedichtformen kennenlernen und sein eigenes Gedicht schreiben. Dabei sind Ideen und Wünsche der Teilnehmer immer willkommen und werden auch umgesetzt.
Unser MOTTO:
"Es muss nicht immer alles Sinn machen, es genügt schon, wenn es Spaß macht!"
Besonders reizvoll war die Aufgabe aus einem Abschnitt von Hermann Hesse's "Siddhartha" eine persönliche Fortsetzungsgeschichte zu erfinden. Überraschende und vielfältige Ergebnisse wurden in einer Vorleserunde, bei Cafe und Kuchen, im idyllischen Garten einer Teilnehmerin präsentiert. So gibt es bei jedem Treffen fröhliche und nachdenkliche Momente.

Mit diesem "Kreativ Schreibkurs" möchte ich ermutigen, seine kreative Seite zu leben und in irgendeiner Form zum Ausdruck zu bringen. Jeder hat seine eigene Weisheit in sich, die nur herausgelockt werden möchte.
Inspiriert durch ein Seminar über "Therapeutische Schreiben" und dem Wunsch, etwas von dem weiterzugeben, was mein Leben bereichert, gründete ich mit Unterstützung der Projektleitung diesen "Kreativ Schreibkurs" auf ehrenamtlicher Basis.

Die Feedbacks sind durchwegs positiv und motivieren mich, "dranzubleiben".
Die Gruppe wächst zusammen, die Menschen kommen raus aus ihrer Komfortzone und sind mit Eifer dabei. Es entstehen Freundschaften und Aktivitäten untereinander. Ein lebendiger Austausch von Geben und Nehmen findet statt.

So war der Ferienmonat August ausgefüllt mit Unternehmungen wie ein Besuch der Jüdischen Synagoge mit Museumsführung, einem Rundgang durch den romantischen Botanischen Garten und einer Sonderausstellung im TIM, dem Textilmuseum in Augsburg.

Im September geht's mit frischer Energie und einem zusätzlichen Konzept für "Kreatives Schreiben II" weiter.
"Das Schreiben entlastet, schafft Ordnung im Chaos, verhilft zu neuen Einsichten und macht das Leben reicher und lebendiger".

Anna E.

 Interessierte können sich gerne an unsere Gastautorin Anna wenden.

Fotos

20170823_173347(1).jpg
20170531_173441 (2).jpg
20170531_175622 (2).jpg
20170614_181641.jpg
20170726_173312 (2).jpg
20170726_175631 (2).jpg
20170809_181737 (3).jpg
20170823_173107 (3).jpg
20170823_173030 (4).jpg
20170510_181628-1.jpg
 
5.0 (1)
Bewertung schreiben

Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?

Dies war ein grandioser Gastbeitrag! Werde auch Gastautor und schreibe Deine eigene Kolumne, Gedanken oder Beiträge auf den "Nur positiven Nachrichten". Jetzt Artikel schreiben !

 
5.0 (1)
Bewertung schreiben

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
5.0
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0

Schön zu sehen, dass es Leute gibt, die im Gegenteil zu mir nur das positive sehen können und wollen. Mal etwas anderes!

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.