Schnelle Medikamentenlieferung dank Drohne
Bild: CCO Lizenz/pixabay/pexels

Technische Innovation
Schnelle Medikamentenlieferung dank Drohne

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus Düsseldorf - Deutschland vom

Das Universitätsklinikum Düsseldorf transportiert Medikamente und Nahrung für Frühgeborene via Drohne.

Ergotopia

Anzeige

Auf dem großen Klinikgelände der Uniklinik Düsseldorf werden derzeit Transporte mit Drohnen getestet. In erster Linie wird Nährlösung für zu frühgeborene Babys zur Kinderstation geflogen. Die Drohne schafft 450 Meter innerhalb von 40 Sekunden. Da kommen menschliche Lieferanten nicht mit.

 

 

„Wir schätzen den verlässlichen, schnellen und priorisierten Transport über den Luftweg“, so Christina Westhoff, die Leiterin der Zentralapotheke des Uniklinikums gegenüber t3n.

 

 

Die Mitwirkenden an diesem Testprojekt im Universitätsklinikum sind angetan vom schnellen Transport und können sich einen standardmäßigen Transport von Medikamenten und anderen dringend benötigten Utensilien künftig gut vorstellen.

 

 

Quelle: t3n

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare