• Positive Nachrichten
Paris startet das größte Urban-Farming Projekt in Europa
Bild: Adobe.Stock/AYAimages

Grüne Metropolen
Paris startet das größte Urban-Farming Projekt in Europa

Anzeige:

Gute Nachrichten aus - Frankreich

Ein urbaner Bauernhof mit 14.000 Quadratmetern soll bald auf einem Dach in Paris entstehen und ist damit derzeit das größte Urban-Farming Projekt Europas. 

Auch interessant:


Ergotopia

Urban-Farming erobert die Städte. Um die Biodiversität zu erhalten und Städte insgesamt grüner zu machen, gibt es mittlerweile in vielen Großstädten Europas Projekte. Bekannte Beispiele aus Deutschland sind der Nürnberger Stadtgarten, der Stadtgarten in Leipzig und der Prinzessinnengarten in Berlin. Bürger können hier ernten und auch selbst anpflanzen. 

In Paris soll nun auf dem Dach des Expo Messe Gebäudes auf 14.000 Quadratmetern eine riesige Biofarm entstehen,  auf der Obst und Gemüse gepflanzt werden soll. In ganz Europa ist dieses Projekt bisher das Größte.  30 verschiedene Pflanzenarten wollen die Initiatoren anbauen. In der Hochsaison erwartet man eine Ernte von 1000 KG täglich. Die Biorichtlinien sollen strikt eingehalten werden, Pestizide und andere Chemikalien dürfen nicht verwendet werden. 

„Die Urban-Farm soll ein weltweit beachtetes Vorbild für nachhaltigen Anbau werden“, so Pascal Hardy, einer der Initiatoren.  „Paris ist voller Flachdächer und Fassaden, die für das Urban Farming genutzt werden können.“

Paris hat sich dazu verpflichtet 100 Hektar Stadtfläche zu bepflanzen - bis zum Jahr 2020. In etwa ein Drittel davon soll für die urbane Landwirtschaft genutzt werden. Die Urban-Farm soll ein profitables und kommerziell erfolgreiches Modell werden. Damit möchte Hardy die ganze Idee des Urban Farming weltweit populär machen.

Quelle: kommunal


Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
5.0
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0
Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 0
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)