Neues Koala-Schutzgebiet
Bild: CCO Lizenz/pixabay/MartinStr

Tier- und Artenschutz Australien
Neues Koala-Schutzgebiet

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus Sydney - Australien vom

Die Regierung Australiens will bis 2050 die Zahl der Koalas in Australien verdoppeln und stellt dafür neue Schutzgebiete zur Verfügung.

Ergotopia

Anzeige

Die Zahl der Koalas ist in den letzten 20 Jahren stark zurückgegangen, denn die Tiere litten unter Bränden, Dürren und Krankheiten. Vor allem die schweren Buschfeuer von 2019 bis 2020 hatten den Koalas schwer zugesetzt. Laut Tierschutzorganisationen waren dabei allein im Gebiet Down Under mehr als 60.000 Koalas getötet, verletzt oder vertrieben worden. Deshalb kaufte die Regierung von New South Wales an der Ostküste Australiens kürzlich 2000 Hektar Buschland. Dieses soll zum Nationalpark werden und die Koalas, sowie andere bedrohte Tiere, wie Eulen und Langschnauzen-Kängurus schützen.

 

„Die Sicherung des Lebensraums der Koalas ist Teil unserer Strategie, die Koala Population bis 2050 zu verdoppeln“, erklärt der Umweltminister der Region, James Griffin gegenüber RND. „Neben den Koalas werden diese Nationalpark-Erweiterungen eine unglaubliche Vielfalt an bedrohten Arten schützen.“

 

Bereits Anfang des Jahres wurde der Status der Gefährdung für die Koalas von gefährdet auf stark gefährdet hoch gesetzt.

 

 

Quelle: RND

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare