• Positive Nachrichten
Bewertung schreiben
Plogging-köln

Schwedische Idee verbreitet sich auf der ganzen Welt
Neuer Trend: Ploggen kombiniert Plastikmüll sammeln mit Joggen

Anzeige:

Gute Nachrichten aus - Schweden

Ein schwedischer Umweltaktivist begann Joggen mit Plastikmüll sammeln zu verbinden, um die Umwelt vom Müll zu befreien. Mittlerweile ist der Trend in vielen weiteren Ländern angekommen und könnte in Zukunft noch einiges bewegen.
Auch interessant


Ergotopia

Ploggen ist gut für die Gesundheit und die Umwelt
Wer regelmäßig durch Parks oder durch die Stadt läuft, wandert und joggt, dem fällt auf, dass viel Müll in der Gegend herum liegt. Plogging kombiniert das gesunde Joggen mit umweltfreundlichem Müllsammeln auf eine spielerische Art. Beim Plogging werden die Rumpfmuskeln bewegt, wenn nach dem Müll gegriffen wird und die Umwelt wird sauberer. Die Idee lässt sich wunderbar alleine oder in Gruppen umsetzen. Einfach beim nächsten Joggen einen Beutel mit nehmen - am besten eine wiederverwertbaren Tasche, die nicht nach jedem Ploggen weggeschmissen werden muss. Zusätzlich wäre es noch ratsam Handschuhe mitzunehmen, am besten auch hier extra Plogging-Handschuhe, die immer wieder dafür benutzt werden können. 
 
Plogging wird eine weltweite Bewegung
Der schwedische Umweltaktivist Erik Ahlström organisierte eine Plogging-Gruppe und verteilte Handschuhe und Müllsäcke. Seit dem bilden sich auf der ganzen Welt Plogging-Gemeinschaften - von Thailand, nach Paris, Köln und London. Auf Instagram erscheinen unter dem #plogging schon fast 4.000 Beiträge, der Trend verbreitet sich also sehr gut. Wer das ausprobieren möchte, muss sich einfach einen wiederverwertbaren Plogging-Beutel sowie Handschuhe zum Joggen oder Spazieren mitnehmen und kann auf gesunde Art der Umwelt und sich etwas Gutes tun.

Hier wird Plogging anschaulich vorgestellt:

Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)
Bewertung schreiben

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
5.0
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0
Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 0
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)