Morgan Freeman hat seine Farm zum Bienenschutzgebiet erklärt
Bild: CCO Lizenz/pixabay/Capri23auto

Bienenschutz
Morgan Freeman hat seine Farm zum Bienenschutzgebiet erklärt

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus - vom

Der Schauspieler Morgan Freeman erklärt seine Ranch in Mississippi zum Bienenschutzgebiet und pflanzt bienenfreundliche Bäume und Blumen. 

Ergotopia

Anzeige

 

Morgan Freeman, der Schauspieler und Filmregisseur hat seinem Namen einen neuen Titel hinzugefügt: Imker. Der 81-jährige Prominente hat beschlossen seine 124 Hektar große Ranch in Mississippi in ein Bienenschutzgebiet umzuwandeln. Sein Interesse für die Bienenzucht begann 2014, kurz bevor er in der Tonight Show mit Jimmy Fallon über sein neues Hobby sprach. Freeman hatte erst einige Wochen vor seinem Auftritt in der Show mit der Bienenzucht begonnen und sprach über seine Erfahrungen in der Bienenzucht und darüber, wie wichtig Wildbienen für eine gesunde Umwelt sind.

 

"Es gibt diverse Anstrengungen, um die Bienen wieder auf den Planeten zurückzubringen. Wir sind uns nicht bewusst, dass sie die Grundlage für das Wachstum des Planeten und die Vegetation sind“, erklärt Freeman im Interview mit Jimmy Fallon.

 

Freeman importierte 26 Bienenstöcke aus Arkansas auf seine Ranch in Mississippi. Dort arbeitet er daran, die Bienen mit Zucker und Wasser zu füttern und pflanzt bienenfreundliche Magnolienbäume, Lavendel, Klee und mehr. Freeman fügte hinzu, dass er nie einen Bienenanzug oder einen Bienenhut trage und dass die Bienen ihn bisher noch nicht gestochen haben. Er füttert sie nur und hat nicht die Absicht Honig zu ernten oder die Bienenstöcke zu stören. Bienen wirken als Bestäuber  für Pflanzen und sind daher enorm wichtig für die Natur. 

 

Quelle: Forbes 

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare