Kostenfreie Haarschnitte für Bedürftige
Bild: CCO Lizenz/pixabay/jackmac34

Friseure gegen Armut
Kostenfreie Haarschnitte für Bedürftige

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus Herne - Deutschland vom

Die Initiative Friseure gegen Armut schneidet bedürftigen Menschen die Haare kostenlos. 

Ergotopia

Anzeige

Ein neuer Haarschnitt unterstützt das Selbstbewusstsein und kann wieder neuen Mut geben. Claudia und Kai aus Herne hatten Anfang 2018 eine Idee, als Claudia eines Tages gegenüber der Suppenküche in Herne feststellte, dass die Gäste dort alle einen neuen Haarschnitt gebrauchen könnten. Sie wollten Obdachlosen und anderen bedürftigen Menschen Haarschnitte schenken. 

In kurzer Zeit fanden sich 17 ehrenamtliche Mitstreiter und die Initiative war ins Leben gerufen. Allerdings versteht man sich eher als Freundeskreis denn als Organisation. 

 

Geschnitten wird mal in Tafeln, Einrichtungen der Caritas, in Schulen, in Naturheilpraxen und sogar in Kirchen. Außerdem werden Café und Kuchen serviert und Kleiderspenden angeboten. Es ergeben sich ständig neue Ideen und Möglichkeiten. Mittlerweile gibt es bereits sieben Standorte. Kai, der Initiator hat noch einiges vor: Es sollen noch viele weitere Standorte entstehen und außerdem will man ein richtiger Förderverein werden. Wer sich gern einbringen möchte, kann unter dieser E-Mail-Adresse Kontakt aufnehmen: 

friseure.gegen.armut@gmail.com

 

Quelle:  Social Startups 

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare