Keine Tiere mehr im Zirkus
Bild: CCO Lizenz/pixabay/Marijakes

Tierschutz
Keine Tiere mehr im Zirkus

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus Rogau - Deutschland vom

Rogau ist die erste Kommune in Deutschland, die Tiere im Zirkus verbietet.

Ergotopia

Anzeige

In der Gemeinde Rogau in Hessen hat die Stadtverordnetenversammlung ein Verbot für Tiere im Zirkus ausgesprochen. Und nicht nur für den Zirkus, sondern generell für Veranstaltungen. Dazu gehören auch Jahrmärkte und Rummelplätze, in denen Tiere zur Schau gestellt werden. Dieses Verbot wurde durch die Tierschutzpartei eingebracht und es gilt für alle kommunalen Grundstücke der Kommune Rogau. Die Tierschutzpartei ist seit 2021 neu im Stadtparlament.

 

„Wir wollen damit nicht den Zirkussen einen reinwürgen, sondern Menschen zum Nachdenken anregen“, so Fabian Schelsky, der Stadtverordnete der Tierschutzpartei gegenüber der Frankfurter Rundschau. „Jeder Schritt in Richtung Tierschutz ist gut.“

 

Laut PETA ist Rogau die erste Kommune deutschlandweit, die ein derartiges Verbot ausspricht. Dies begrüße man bei PETA.

 

 

Quelle: Watson

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare