• Positive Nachrichten
Immer mehr Frauen gehen in die Selbstständigkeit
Symbolbild: Adobe.Stock/fizkes
Anzeige:

In Deutschland entscheiden sich immer mehr Frauen gegen den Big Boss und für die Selbstständigkeit.
Auch interessant:


Ergotopia

Immer mehr Frauen gehen in die Selbstständigkeit
4% mehr Frauen (216.000) haben sich im Vergleich zum Vorjahr selbstständig gemacht. Im Gegensatz dazu sank die Zahl der männlichen Gründer um 5% (331.000). Dies sind die ersten Ergebnisse des Gründungsmonitors der staatlichen Förderbank KFW. Begründungen für diese Auswertungen gibt es zurzeit nicht.
 
Eventuelle Gründe
Die gute Lage auf dem Arbeitsmarkt lässt viele Menschen eher in der Arbeitnehmersituation bleiben und attraktive Beschäftigungsmöglichkeiten annehmen. 31.000 Menschen weniger haben sich mit einem Nebenjob selbstständig gemacht oder machen müssen - jetzt sind es 292.000 Menschen. Das zeigt, dass auch die Arbeitgeber und Großkonzerne umdenken und immer mehr für attraktive Beschäftigungsverhältnisse sorgen.
 
Fazit
Wenn sich immer mehr Frauen trauen, in die Selbständigkeit zu gehen, wird es immer mehr Chefinnen geben und ungleiche Bezahlung von Mann und Frau ist somit weitestgehend ausgeschlossen.
 
Quelle: Spiegel

Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
5.0
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0
D
5 Bewertungen
Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 0
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)