"Hogewey" - Das Alzheimer-Dorf
Foto: Adobe.Stock/Ingo Bartussek

Modellprojekt für Demenzkranke
"Hogewey" - Das Alzheimer-Dorf

von Good NewsGood News
Anzeige

Gute Nachrichten aus Hogewey - Niederlande vom

Ein wundervolles Modellprojekt, das demenzkranken Menschen ein humanes Leben bietet. 

Ergotopia

Anzeige
Im niederländischen Amsterdam startete 2012 ein Modellprojekt für demenzkranke Menschen. Sie leben dort zusammen in einem kleinen Dorf, das aus etwa 150 an Alzheimer erkrankten Bewohnern und 390 haupt- sowie ehrenamtlichen Mitarbeitern besteht. 
 
Die Mitarbeiter tragen zivile Kleidung und helfen, teilweise "undercover", den Bewohnern im Alltag, in dem sie zum Beispiel im dorfeigenen Theater oder Café die Rolle der Bedienung und zeitgleich der Pflegekraft übernehmen. Des Weiteren gibt es auch einen Supermarkt sowie eine Kneipe, in der die Bewohner und die Mitarbeiter zusammen den Alltag gestalten.

Klassische, krankenhausähnliche Heimbauten sucht man hier vergebens. Stattdessen gibt es einstöckige Bungalows in denen bis zu 8 Bewohner zusammen wohnen und mit Unterstützung der Pflegekräfte kochen, spielen und die Abende verbringen. Einen strikten Ablaufplan gibt es nicht.
 
Quelle: Welt 
 
Hier wird das wundervolle Modellprojekt gezeigt: 
Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Leserfeedback

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare