Höheres Selbstwertgefühl durch Pause
Bild: CCO Lizenz/pixabay/Surprising_SnapShots

Kanadische Social Media Studie
Höheres Selbstwertgefühl durch Pause

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten vom

Eine Woche Pause von Social Media hat bereits signifikant positive Auswirkungen. 

Die kürzlich veröffentlichte Studie aus Kanada zeigt: Schon eine Woche Abstinenz von sozialen Medien, führt zu einem höheren Selbstwertgefühl und besseren Körperbild bei jungen Frauen. Die teilweise gut inszenierte Social-Media-Welt kann bei jungen Menschen zu Unsicherheiten und einem negativen Selbstbild führen. 

Forscherinnen der York University in Toronto hatten bei 66 Studentinnen die Auswirkungen einer kurzzeitigen Nutzungspause untersucht. Per Zufallsprinzip wurden die Studentinnen ausgewählt, die wie zuvor weiter konsumierten und diejenigen, die für eine Woche darauf verzichten. 

Signifikant verbessert hatte sich das Selbstwertgefühl und die Körperzufriedenheit vorrangig bei denjenigen Teilnehmerinnen, bei denen die »Verinnerlichung eines Schlankheitsideals« besonders ausgeprägt gewesen war und welche auf soziale Medien verzichtet hatten. 

 

Quelle: Spiegel

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Kategorien

Fördermitgliedschaft

Motivation & Inspiration