Fußballer aus Israel spielt jetzt für arabische Liga
Bild: CCO Lizenz/pixabay/kobbybarda

Friede im Sport
Fußballer aus Israel spielt jetzt für arabische Liga

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus - vom

Der israelische Stürmer Diaa Sabia hat als erster Fußballspieler aus Israel in eine Profiliga in Arabien gewechselt. 

Ergotopia

Anzeige

Diaa Sabia, der 27-Jährige Profi Fußballer aus Israel hat für zwei Jahre beim Al-Nasr SC aus Dubai unterschrieben. Das ist das erste Mal in der Geschichte und kam durch einen kürzlich unterzeichneten Friedensvertrag zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten zustande. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanyahu und der Thronfolger der Emirate Mohammed bin Zayid Al Nahyan hatten unter der Vermittlung der USA am 15. September eine Absichtserklärung unterzeichnet, diplomatische Beziehungen aufzunehmen. 

 

Sabia hat zuletzt in China für den Guangzhou R&F gespielt. Für Israel hat er bereits zehn Länderspiele absolviert. Er stammt aus einer muslimischen Familien, die in der Stadt Maja al-Krum in Norden Israels lebt. 

 

Quelle: Der Standard 

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare