Für Katastrophengebiete: Container gewinnt Trinkwasser aus der Luft
Bild: CCO Lizenz/pixabay/skeeze

Trinkwasser für 100 Menschen jeden Tag
Für Katastrophengebiete: Container gewinnt Trinkwasser aus der Luft

von Ana HuberAna Huber
Anzeige

vom

Die gemeinnützige Organisation XPrize Foundation schrieb im Jahr 2016 einen Wettbewerb für die Gewinnung von Trinkwasser mittels erneuerbarer Energie aus. Wer es schafft, 2000 Liter Wasser aus der Luft zu gewinnen, erhält 1,7 Millionen US-Dollar. 

Ergotopia

Anzeige

Skysource / Skywater Alliance hat das nun geschafft. Mit Ihrem Container haben sie den Preis gewonnen. Durch Kondensation wird Wasser aus der Luft gewonnen und zu Trinkwasser aufbereitet. Die Container sind mobil und können überall auf der Welt aufgestellt werden. Zum Beispiel in Katastrophengebieten. So funktioniert es: 

«Ich denke, die Zukunft der Technologien wird sich in diese regenerative Richtung entwickeln. So soll Schaden, den wir angerichtet haben, wieder behoben werden», so David Hertz, der Architekt des Container und Gründer der Skysource/ Skywater Alliance. 

Über einen chemischen Prozess im Inneren des Containers wird Energie gewonnen. Das bleibt als einziges Endprodukt neben dem Wasser ein Stoff übrig, der sich zum Düngen von Feldern eignet. So wird nicht nur dringend benötigtes Wasser durch erneuerbare Energie gewonnen, sondern auch noch ein Produkt zur Wiederaufbereitung der Fruchtbarkeit von Böden. 

Mehr Informationen: Skysource

Hier ein ausführliches Video mit dem Gründer von Skysource:

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Leserfeedback

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
5.0
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0
Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 0