Einsamer Elefant nach Jahren der Gefangenschaft befreit
Bild: CCO Lizenz/pixabay/Free-Photos

Tierschutz
Einsamer Elefant nach Jahren der Gefangenschaft befreit

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus - vom

Nach 8 Jahren Einsamkeit in einem pakistanischen Zoo wurde Elefant Kaavan nun endlich befreit. Er findet ein neues zu Hause in einem Naturschutzgebiet in Kambodscha. 

Ergotopia

Anzeige

Der 36 Jahre alte Elefant Kaavan kam im Alter von einem Jahr in den Zoo von Islamabad. Er war ein Geschenk der Regierung von Sri Lanka an den ehemaligen Diktator und General Zia ul-Haq. Dort fristete Kaavan sein Dasein in einem kleinen Gehege ohne Laub und Schatten. Seine Partnerin Saheli war im Jahr 2012 gestorben. Seither war der Elefant allein. 

 

Wildpark mit Artgenossen 

Nach jahrelangen Anstrengungen und zahlreichen Petitionen von Tierschützern weltweit wurde einer Freilassung von Kaavan endlich von einem Gericht in Islamabad zugestimmt. Behörden wurden vonseiten des Gerichts beauftragt eine geeignete Heimat für Kaavan zu finden. Diese neue Heimat ist ein 10.000 Hektar großes Naturschutzgebiet in Kambodscha, ein Wildpark indem derzeit rund 600 Elefanten leben.  Kaavan wurde von der Sängerin und Tierschützerin Cher auf seiner Reise in die Freiheit begleitet.  Der übergewichtige Elefant wurde letzten Samstag in eine Spezial-Container verfrachtet und per Flugzeit nach Siem Real  transportiert. Der Transport verlief reibungslos und ohne Zwischenfälle. 

 

Quelle: dw

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare