Ein Parkhaus für Fahrrad und Fische
Bild: CCO Lizenz/pixabay/BriF

Nachhaltige Architektur
Ein Parkhaus für Fahrrad und Fische

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus Amsterdam - Niederlande vom

In Amsterdam entsteht ein Parkhaus für Fahrräder, dass im Wasser steht und gleichzeitig Fischen und anderen Wasserlebewesen ein neues Zuhause bieten soll.

Ergotopia

Anzeige

In den Niederlanden kommen auf 17 Millionen Menschen 22,5 Millionen Fahrräder. Parkplätze für die Fahrräder sind oft Mangelware. Aus diesem Grund sind die Niederlande derzeit dabei, bis 2025 Platz zu schaffen für weitere 100.000 Fahrräder. In Amsterdam wird derzeit ein nachhaltiges Fahrradparkhaus gebaut, das für 4.000 Fahrräder Platz bietet. Dieses Parkhaus wird zudem im Wasser stehen und soll das Leben im Fluss optimal unterstützen.

 

„Da wir ein bestehendes Biotop – die Heimat von Fischen und Pflanzen – zerstörten, mussten wir auch Maßnahmen ergreifen, um einen besseren Lebensraum für das Wasserleben zu schaffen als zuvor. Als Designer muss man sich bewusst sein, dass man die Umwelt verändert, und es ist wichtig, die Auswirkungen seiner Arbeit zu minimieren. Unser Ziel war es, über die Minimierung der Auswirkungen hinauszugehen und die Bedingungen zu verbessern, indem wir in jeder Phase des Prozesses achtsam waren. Während der Bauarbeiten haben wir so gearbeitet, dass das Flussbett und das umgebende Biotop nur minimal gestört wurden“, erklärt Danny Esselman, der leitende Architekt gegenüber Tech and Nature.

 

Netzkörbe bieten Schutz für Fische, durch porösen Beton können sich Pflanzen und Muscheln an den Wänden festsetzen und eingesetzte Kokosnussmatten tragen zur Reinigung des Wassers bei. Zudem wird es ein Netz geben, welches Kunststoff-Müll auffangen kann. Das Parkhaus soll im nächsten Jahr eröffnet werden.

 

Quelle: Tech and Nature

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare