Diversität bei der Deutschen Bahn
Bild: CCO Lizenz/pixabay/moerschy

Arbeitsuniform wählbar
Diversität bei der Deutschen Bahn

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus Berlin - Deutschland vom

Die Kleiderordnung für Mitarbeiter der Deutschen Bahn wird erneuert: Künftig darf jeder, die Arbeitskleidung frei wählen, die er bevorzugt.

Ergotopia

Anzeige

Laut Vorstandschef Richard Lutz dürfen die Beschäftigten der Deutschen Bahn ab sofort unabhängig von ihrem Geschlecht ihre Dienstkleidung frei wählen. Die Mitarbeiter sollen das tragen dürfen, worin sie sich am wohlsten fühlen. Die alte Ordnung ist damit angepasst worden.

 

»Zugbegleiter:innen, Kundenbetreuer:innen, Lokführer:innen oder Servicekräfte können damit sowohl Artikel aus der Männer- als auch aus der Frauenkollektion bestellen und im Dienst tragen«, so Vorstandschef Lutz in einem Post auf LinkedIn.

 

Diesen Schritt ging kürzlich auch die US-Fluggesellschaft Alaska Airlines und führt eine genderneutrale Kleidungsordnung ein. Der Auslöser dafür sei, wie der Spiegel online berichtet, die Klage eines Mitarbeiters wegen Diskriminierung von queeren Beschäftigten gewesen.

 

Quelle: Spiegel

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare