• Positive Nachrichten
vater adoptiert kind mit down syndrom
Symbolbild: Stock.Adobe/dtatiana

20 Familien lehnten ab
Dieser Single-Mann adoptiert ein Mädchen mit Down-Syndrom

Anzeige:

Gute Nachrichten aus - Italien

Niemand wollte die kleine Alba. Nur Luca Trapanese hat ein Herz.

„Als ich sie zum ersten Mal im Arm hielt überkam mich pure Freude Ich fühlte von Anbeginn an, dass sie meine Tochter war.“

Auch interessant:


Ergotopia

Schon zu Beginn ihres Lebens hat es die kleine Alba nicht leicht. Sie wird mit einem Down-Syndrom geboren und von ihrer Mutter zur Adoption freigegeben. Mehr als 20 Familien lehnen eine Adoption des Mädchens aufgrund ihrer Beeinträchtigung ab. Da rufen die Behörden Luca Trapanese an.

Kinderwunsch war schon seit Jahren sehr stark

Luca Trapanese wohnt in Italien. Er ist katholisch, homosexuell und Single. Schon seit vielen Jahren wünscht er sich eigene Kinder. Jedoch ist die Adoption eines Kindes lange ausgeschlossen. Anfang 2017 ändert sich das Adoptionsgesetz in Italien. Nun darf auch Luca ein Kind adoptieren, jedoch mit Einschränkungen:

„Man sagte mir, dass ich nur ein Kind mit einer Erkrankung, einer schweren Behinderung oder Verhaltensauffälligkeiten bekommen würde.“

Das kommt dem Italiener gerade recht. Denn seit knapp 20 Jahren arbeitet er bereits mit behinderten Menschen. Ihm war schon lange klar, dass er einem behinderten Kind eine Chance geben möchte. Jetzt leben beide glücklich zusammen:

„Nata per te“

„Nur mit Mühe konnte ich meine Freude zurückhalten.“ 

sagt Luca, als er über den langersehnten Anruf vor 18 Monaten spricht. Vater und Tochter sind seitdem unzertrennlich. Über die rührende Geschichte hat Luca Trapanese ein Buch geschrieben. Es trägt den Titel: „Nata per te“. Teile diesen Beitrag, um auch anderen den Tag mit Menschlichkeit zu verschönern.

Quelle: 20minHAZ


Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
5.0
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0
Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 0
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)