Buckelwal Bestand erholt sich
Bild: CCO Lizenz/pixabay/272447

Südwestatlantik
Buckelwal Bestand erholt sich

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus - vom

Die Population der Buckelwale hat sich im Südwestatlantik auf den Bestand erholt, auf dem er vor der Zeit des industriellen Walfangs war.  Mittlerweile sind es wieder rund 25.000 Tiere. 

Ergotopia

Anzeige

Der Buckelwal war lange vom Aussterben bedroht. Aber seit 2016 stehen die Tiere nicht mehr auf der Roten Liste der gefährdeten Arten, denn der Bestand hat sich in den letzten Jahren stetig erholt. Laut Forschern der University of Washington hat die Anzahl der Wale nun sogar eine historische Größe erreicht. In der Region des Südwestatlantiks sind demnach etwa 25.000 Exemplare beheimatet. 

 

Diese Daten basieren auf einer Datenaggregation, die sich aus Sichtungen der Wale von Schiffen und Flugzeugen zusammensetzt und die dann mithilfe von statistischen Methoden auf eine wahrscheinliche Zahl hochgerechnet wurden. Und die historischen Daten basieren auf alten Dokumenten der früheren Walfangflotten. Der industrielle Walfang wurde im Jahr 1986 durch das internationale Walfangmoratorium großteils beendet. Fast alle Staaten halten sich daran. 

 

Quelle: Forschung und Wissen  

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertung
Gesamteindruck
 
5.0
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck
 
5.0
Beitrag melden War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 1