70-Jähriger rudert allein über den Atlantik
Bild: CCO Lizenz/pixabay/Free-Photos

Spenden-Sammel-Aktion
70-Jähriger rudert allein über den Atlantik

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus - vom

Ohne Begleitung ist ein 70 Jahre alter Ruderer allein 4800 Kilometer von La Gomera bis in die Karibik gerudert, um Spenden für einen guten Zweck zu sammeln. Er hat damit einen Rekord geschafft als ältester Ruderer.

Ergotopia

Anzeige

Frank Rothwell aus Großbritannien hat einen Weltrekord aufgestellt: Er ist der älteste Ruderer, der den Atlantik überquert hat ohne Begleitung. 4800 Kilometer ist er für einen guten Zweck von den Kanaren bis in die Karibik gerudert. Mitte Dezember ist er von La Gomera gestartet und zwei Monate später in Antigua in der Karibik angekommen. Diesen Weltrekord hat der Brite aufgestellt, um Spenden für eine Organisation zu sammeln, die der Alzheimer Forschung zu Gute kommt.

 

„Während des Ruderns habe ich herzzerreißende Nachrichten von Menschen bekommen, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben wie ich mit meinem Schwager Roger, daher hoffe ich, dass ich auch anderen Familien helfen konnte“, sagte Rothwell gegenüber der Nachrichtenagentur PA.

 

Mit dieser Überfahrt konnte Rothwell mehr als 700.000 Britische Pfund einsammeln. Seine Motivation sei der Tod seines Schwager gewesen, der an Alzheimer gestorben ist. Als er in die Karibik erreichte, sei er dies ein euphorischer großer Moment gewesen.

 

 

Quelle: RND

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare