Wiederaufforstung: Diese Drohnen sollen 1 Milliarde Bäume pro Jahr pflanzen (Video)

Wiederaufforstung: Diese Drohnen sollen 1 Milliarde Bäume pro Jahr pflanzen (Video)

Gute Nachrichten aus Oxford - Großbritannien

Leider gehen jedes Jahr hunderttausende Hektar Waldfläche durch Abholzung oder Waldbrände verloren. Dadurch verschwindet ein wichtiger Co2-Speicher und der Lebensraum zahlreicher Pflanzen- und Tierarten. Das Unternehmen BioCarbon Engineering aus Oxford wollte diese Zustände verbessern und hat daraufhin eine Drohne entwickelt, die pro Sekunde einen Baum pflanzen kann. 

Anzeige:
Aufforstung mit Drohnen:
Die Aufforstung wird von mehreren Drohnen übernommen. Zuerst wird das Gebiet gescannt, in dem später Bäume gepflanzt werden sollen. Dabei werden Daten, wie die Bodenbeschaffenheit, welche Pflanzen schon vorhanden sind, welche Sorte von Bäumen dort hin passt und welche Störfaktoren es gibt. Diese Daten werden genutzt, um ein 3D-Bild der Bepflanzungstelle zu erstellen. Der Flug- und Bepflanzungsplan wird dann von einem Algorithmus bestimmt. Es kann auch vorkommen, dass einige Gebiete nicht bepflanzbar sind, diese werden von der Drohne ausgelassen.

Vorgekeimte Baumsamen:
Die Drohne trägt verschiedene Samen mit sich und pflanzt nach einem festgelegten Schema überall die ausgewählte Sorte ein. Je nachdem wie die Beschaffenheit des Bodens ist, wird entschieden, welche Baumsorte die Richtige ist. Die Drohne macht sich auf den Weg zum aufzuforstenden Gebiet, wenn der Flugplan steht. Die vor gekeimten Baumsamen sind in einer biologisch abbaubaren Kapsel mit Nährflüssigkeiten verpackt. Im Tiefflug schießt die Drohne die Samen mit Druck in den Boden.

Drohnen überwachen die Setzlinge:
Damit ist die Arbeit der Drohen allerdings noch nicht erledigt. Die Entwicklung der Baumkeimlinge wird in den folgenden Wochen und Monaten genau beobachtet. Die Drohnen erstellen daraus Daten, die in den Algorithmus fließen.

Eine Milliarde Bäume pro Jahr:
Mit dieser Methode lassen sich Bäume schneller pflanzen und die Entwicklung des Wachstums ist einfacher zu kontrollieren. Der CEO Lauren Fletcher sagte, dass es prinzipiell möglich sei, einen Baum pro Sekunde zu pflanzen. Wenn mehrere Drohnen gleichzeitig arbeiten würden, wäre es möglich 100.000 Bäume pro Tag zu Pflanzen – also 36,5 Milliarden pro Jahr. Das Ziel von BioCarbon Engineering ist allerdings etwas kleiner gesteckt: Eine Milliarde Bäume wollen sie pro Jahr mit Drohnen pflanzen.

Das Team hat die Technologie bereits an mehreren Orten der Welt getestet – in Wales wurden erst kürzlich erfolgreich Baumsamen mit Drohnen in einem ehemaligen Kohle-Minen-Gebiet verteilt.

Quelle:  BioCarbon Engineering

Das von BioCarbon Engineering fasst das Projekt zusammen:
 
0.0 (0)
Kommentar schreiben


NEWSLETTER


 
0.0 (0)
Kommentar schreiben

Benutzerkommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.