• Kurznachrichten
Bewertung schreiben
„Refill Deutschland“: Cafés, Bars und Shops bieten kostenloses Trinkwasser an (Video)

„Refill Deutschland“: Cafés, Bars und Shops bieten kostenloses Trinkwasser an (Video)

Anzeige:

Gute Nachrichten aus - Deutschland

In immer mehr deutschen Städten kann man sich Wasserflaschen in Cafés, Restaurants und Geschäften mit kostenlosem Trinkwasser auffüllen lassen. Stephanie Wiermann hatte die Idee dazu und möchte damit den Plastikmüll reduzieren und für ein Recht auf Wasser werben. Bekannt wurde dieses Projekt vor allem durch Refill Hamburg und Refill Berlin, es gibt aber noch weitaus mehr Städte, die mitmachen. Hier geht es zur Refill Deutschland Karte, auf der jeder Teilnehmer gekennzeichnetist.
Auch interessant


Ergotopia

Das Prinzip:
Jedes Café, Restaurant, Geschäft und sogar jede Privatperson kann sich einen Aufkleber mit dem Logo der Initiative besorgen und sich in eine Karte eintragen. Die hellblauen Aufkleber sind mit dem Logo der Initiative, einem Wassertropfen, erkennbar. Wenn Passanten tagsüber eine leere Flasche dabei haben, können sie diese an den gekennzeichneten Geschäften mit kostenlosem trinkwasser auffüllen lassen.

Bisher gab es für jede Stadt nur eine eigene Internetseite. Zur Zeit befindet sich die Website „Refill Deutschland“ für ganz Deutschland in Arbeit, um das Projekt übersichtlicher zu machen.

Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)
Bewertung schreiben

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)