Bakey's: Essbares Einwegbesteck (Video)
Anzeige:

Gute Nachrichten aus - Indien

Indien verbraucht so viel Einweggeschirr, wie kein anderes Land: 120 Milliarden Plastiklöffel und -gabeln pro Jahr. Der Unternehmer Narayana Peesapathy möchte diesen enorm hohen Verbrauch eindämmen. Deswegen entwickelte er mit seinem Unternehmen 'Bakey's' eine müllfreie und essbare Alternative. 
Auch interessant


Ergotopia

Die Löffel bestehen aus Hirse, Reis und Weizen. Damit es auch gegessen und nicht weggeschmissen wird, hat es Geschmack: mit Zucker gesüßt und mit Pfeffer, Knoblauch und Ingwer geschärft.
Sollte es doch mal im Müll landen, soll es sich innerhalb einer Woche zersetzen - Plastik hingegen kann dafür Jahrzehnte brauchen.

Quelle: Utopia, Bildquelle: Facebook, Instagram

Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Haben Sie schon ein Konto?
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung der Nur positive Nachrichten Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.