• Buchrezension
Vertrauen ist gut, Selbstvertrauen ist besser: Wege aus der Enttäuschungsfalle  - Buchrezension

Vertrauen ist gut, Selbstvertrauen ist besser: Wege aus der Enttäuschungsfalle - Buchrezension

Anzeige:

Enttäuschung als Falle, in die wir hinein geraten. So gemein ist das Leben und es passiert uns immer wieder. Wir haben Erwartungen, wir handeln im guten Glauben und werden doch (wieder) enttäuscht. Vertrauen ist gut – Selbstvertrauen ist besser. So heißt es weiter im Untertitel dieses Ratgebers. Geschrieben von einem Paar in Zusammenarbeit. Aus gemeinsamen Erfahrungen kam der Wunsch und die Idee zu diesem Buch mit dem Ziel uns zur Selbstwirksamkeit zu führen und heraus aus dem Korsett von Konditionierungen. Ob es hilfreich ist zu lesen, kann der Leser vielleicht nach dem Lesen meiner Rezension beurteilen.
Auch interessant


Anzeige:

Ergotopia

Vorweg, es ist ein Buch voller guter Ansätze, Informationen und Wissen. Es möchte konzentriert und aufmerksam gelesen werden. Aber wenn Sie auch zu den Lesern gehören, die bildliche Beschreibungen von Sachverhalten lieben, so werden Sie darin zumindest ein, wie ich finde, sehr gelungenes Beispiel finden. Es geht dort um die so genannte Kiste. In dieser Kiste stecken alle unsere Konditionierungen, Glaubenssätze, Verhaltensweisen und Erfahrungen vorrangig aus unserer Kindheit. Um zu reifen und in echte Verantwortung für uns zu kommen, gilt es dieser Kiste zu entkommen und die Begrenzungen hinter uns zu lassen.

Es geht um die Wege, die Fallen in die wir immer wieder tappen und darum zu unterscheiden, wann und wie wir besser handeln sollten. Ein sehr komplexes Thema.

Mit vielen Schilderungen aus ihrer eigenen Vergangenheit und einigen Beispielen von Teilnehmern ihrer Workshops, gelingt es den Autoren in vielfältiger Weise den Leser ihr Anliegen und die Problematik deutlich zu machen.

Leicht ist das Unterfangen keinesfalls. Dies wird auch immer betont und aufgrund der eigenen Erfahrungen, die hier einfließen, handelt es sich um einen sehr ehrlichen und authentischen Ratgeber.

Kurz gesagt:
Trotz, oder gerade aufgrund der Erfahrungen aus den Workshops und des eigenen Lebens, ist es ein sehr fundiertes, anspruchsvolles Buch. Es setzt jedoch auch das ehrliche Interesse des Lesers voraus und es bedarf ein wenig Offenheit die eigenen Begrenzungen und Sichtweisen zu hinterfragen.

Wertvolle Impulse, aus denen viel entstehen kann.

Leseempfehlung!

Die Autoren im Verlag

Learning Love Institute


 
0.0 (0)
Bewertung schreiben
Buch Titel
Vertrauen ist gut, Selbstvertrauen ist besser: Wege aus der Enttäuschungsfalle
Hier bestellen:
ab 0.00 Auf Amazon kaufenAnzeige

Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
 
0.0 (0)
Bewertung schreiben

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Toller Artikel?
Kommentare
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.