• Buchrezension
Sammer Rituale
Anzeige:

Aufgrund des Titels hatte ich einen Ratgeber mit Ritualbeispielen und Anleitungen zur Gestaltung eigener Ritualen erwartet. Aber dieses Buch bietet so viel mehr!

Es ist aufgeteilt in 4 Abschnitte:
A. Rituale – Ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens
B. Die Wirkung eines Rituals
C. Was braucht man für ein wirkungsvolles Ritual?
D. Persönliche Rituale erfinden

Die Autorin
Ulrike Sammer verfügt über eine jahrelange reiche Erfahrung mit Ritualen aus unterschiedlichen Kulturen. Sie als kann Psychologin die Bedeutung und Wirkungen von Ritualen einordnen und so hilfreiche psychologische und kulturelle Zusammenhänge herstellen, sowohl für Menschen ohne Ritualerfahrung wie auch für Erfahrene.

Auch interessant


Anzeige:

Ergotopia

Was verstehen wir unter einem Ritual?
„Rituale sind ein Grundbedürfnis der Menschen… So versuchte man mittels bestimmter symbolischer Handlungen und Zeichen diese natürlichen Rhythmen nachzuahmen und durch diesen ritualisierten Akt‚ Heilsein und Ganzheit‘ zu erlangen.“ Die Autorin bezeichnet Rituale auch als „Tor in die andere Wirklichkeit.“(S. 25)

„Ein Ritual zu begehen, bedeutet, einen Raum zu schaffen, in dem der Eintritt in andere Wirklichkeiten möglich wird und andere Erfahrungen gemacht werden können. Im Ritual können wir uns Beistand mächtiger Energien von innen und von außen holen. Dadurch können wir Veränderungen in Gang setzen.“ (S. 26)

In den großen Kirchen in früheren Zeiten waren Rituale und deren Gestaltung den Geistlichen vorbehalten. Besondere Bewusstseinszustände wurden den gewöhnlichen Gläubigen nicht zugebilligt. „Die Möglichkeiten, die erwiesenermaßen allen Menschen innewohnen, wurden abgespalten und ‚verteufelt‘“. ( S. 76)

Rituale haben an Bedeutung verloren
Inzwischen empfinden viele Menschen viele Rituale in unserem Kulturkreis als leer und bedeutungslos. Auf diese Weise ist ein Vakuum entstanden. Die Psychoszene reagierte darauf und schuf neue Rituale für schwierige Lebenssituationen wie zum Beispiel bei Verlust, bei Veränderungen und zur Heilung bzw. um Selbstheilungskräfte zu stärken.

Was uns die Autorin schenkt mit ihrem Buch
Und hier setzt Ulrike Sammer an. Sie hilft mit ihren Ausführungen sowohl Anfänger*innen wie auch Erfahrenen, Rituale zu gestalten und durchzuführen. Dazu zeigt sie die therapeutischen Faktoren von Ritualen und erklärt, wie und wozu wir uns in ein anderes Bewusstsein versetzen können. Ihre Hinweise zur Vorbereitung eines wirkungsvollen Rituals finde ich klar, verständlich und umfassend: Es geht um unsere innere Haltung, hilfreich sind äußere Zeichen und Symbole.

Neben einer Fülle von Ritualbeispielen gibt die Autorin sehr hilfreiche, offensichtlich selbst erprobte Hinweise zur Vorbereitung eines Rituals: Sie zeigt auf, dass es unabdingbar ist, das Anliegen des Rituals zu klären. Und dass es grundlegend ist, sich dann innerlich darauf vorzubereiten und den äußeren Rahmen passend zu gestalten. So kann ein Ritual entstehen, indem sich eine Gruppe oder ein einzelner Mensch stärken und eigene Kräfte mobilisieren kann.

Mein Resümee
Ich selbst verfüge auch über jahrzehntelange praktische Erfahrung mit Ritualen im Jahreskreis. Als wir unsere Gruppe gründeten, gab es kaum Literatur zum Thema und wir lernten vieles beim Tun. Umso mehr schätze ich dieses Buch von Ulrike Sammer, die unterschiedliche Ritualhandlungen in einen größeren Zusammenhang einordnet und viele wertvolle Anregungen und Tipps gibt.
Selbst Menschen ohne jegliche Vorerfahrung können sich so Wissen aneignen und damit beginnen, mit der Fülle der angegebenen Ritualbeispiele erste Erfahrungen zu machen und dann Rituale selbst zu gestalten. Meine unbedingte Leseempfehlung für alle, die sich mit Ritualen beschäftigen!

Buchtitel: Rituale, die wirklich helfen
Buchautor(in): Ulrike Sammer
Jetzt kaufen: ab 14.80 EURAuf Amazon kaufenAnzeige

Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Toller Artikel?
Kommentare
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)