• Buchrezension
Königin und Samurai-cover
Anzeige:

Endlich ist es da: Das erste gemeinsame Buch von Andrea und Veit Lindau.
 
Die beiden versprühen soviel kraftvolle und liebevolle Energie. Sie haben zusammen viele Krisen gemeistert, sind daran gewachsen und inspirieren inzwischen viele Menschen mit ihrer Vision von einem positiven Miteinander.
 
Und nun kann man sich beim lesen dieses Buches entführen lassen in die Tiefe der Seele und die Höhen des Geistes.
Auch interessant


Anzeige:

Ergotopia

Im ersten Teil erzählen Andrea und Veit Lindau über ihre Beziehung, die turbulent begonnen hat, wie sie unsere Gegenwart sehen und was sie sich für die Zukunft vorstellen können. Ausserdem erklären sie, wie dieses Buch entstanden ist und wie es gelesen werden möchte. Das ganze in poetisch motiverender Lindau Manier geschrieben.
 
Im zweiten Teil wird die Geschichte von Dea und Naru erzählt: zwei Zwillingsseelen, die sich im Laufe der Zeit immer wieder in neuen Inkarnationen begegnen. Weil sie sich noch nicht wieder erkannt haben, verletzen sie sich auf verschiedene Arten gegenseitig immer wieder. Glückliches Ende in der Dea und Naru endlich (wieder) beginnen Ko-Kreativ zusammen zu wirken inklusive. Ein Märchen das die Seele berührt und für all das was im Krieg zwischen Mann und Frau geschah, Versöhnung sucht.
 
Im dritten Teil des Buches geht es darum, was konkret in der Realität für gute Beziehungen getan werden kann, was es braucht und was dabei hilft. Dazu nehmen Andrea und Veit Lindau ihre Leser auf eine Reise bis zurück zu der Zeit als alles mit dem Urknall begann und kehren dann zurück in die Gegenwart .
 
Im vierten Teil gibt es einen Brief an den Mann von Veit geschrieben und ein Brief an die Frau von Andrea geschrieben.
 
Das Buch liest sich wie ein köstliches Gourmet-Festessen. Es ist ein richtiger Genuss: poetisch, tiefsinnig und mit einer Prise Humor, wird hier beschrieben wie das weibliche und männliche sich gegenseitig ergänzen, wenn sie damit aufhören sich zu bekämpfen. Dass dieser Kampf oder dieses zusammen Wirken auch in jedem von uns selber stattfindet und wir uns darum selbst ermächtigen können, uns für das Miteinander statt das Gegeneinander entscheiden können.
 
Andrea und Veit Lindau gehen in diesem Buch den Fragen was ist wahre Schönheit? und was ist deine Mission? auf den Grund und teilen mit uns ihre kühne Vision, was möglich ist und wird, wenn wir der Liebe Raum geben, wenn die Menschen ihre weibliche und männliche Energie annehmen und reifen lassen. Ein Buch, dass mit seiner Sprache die Seele berührt und sie ermutigt den Weg der Liebe zu gehen.
 
Liebe ist keine Utopie
Liebe ist die Zukunft
Und wenn wir bereit sind
auch unsere Gegenwart.
Buchtitel: Königin und Samurai: Wenn Frau und Mann erwachen
Buchautor(in): Veit Lindau
Jetzt kaufen: ab 0.00 Auf Amazon kaufenAnzeige

Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Toller Artikel?
Kommentare
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)