Göttinnen altern nicht: Wie wir der Zeit die Macht nehmen, indem wir uns für die Fülle des Lebens entscheiden - Buchrezension

Göttinnen altern nicht: Wie wir der Zeit die Macht nehmen, indem wir uns für die Fülle des Lebens entscheiden - Buchrezension

Gleich vorab sei gesagt: „Es lohnt sich für jede Frau dieses Buch zu lesen.“ 
Nach über 500 Seiten versuche ich, den Inhalt und die darin verborgenen Schätze für den Leser zusammen zu fassen. Ich selbst habe so vielfältige Anregungen, neue Einblicke und Sichtweisen des menschlichen Daseins erhalten, dass ich daraus noch lange schöpfen kann. Christiane Northrup ist Gynäkologin und Geburtshelferin, aber in ihrem Buch geht es um mehr, als medizinische Tipps für den weiblichen Körper. Wer sich speziell für das Thema Wechseljahre interessiert, dem sei das Buch mit dem Titel „Weisheit der Wechseljahre“ der Autorin empfohlen. In diesem Buch jedoch geht um einen sehr ganzheitlichen Ansatz in Bezug auf das Altern, der auch das spirituelle Wesen umfasst. Wenn die Autorin im Titel von Göttinnen spricht, so ist dies durchaus ein treffender Begriff für das, was Sie uns mit ihrem Buch an Gefühlen und Haltung mit auf den Weg gibt. 
Anzeige:
Zunächst einmal räumt die Autorin mit dem Bild auf, dass wir im Allgemeinen vom Lebensalter haben. Es sei nicht angebracht auf etwas Schlimmes, wie Krankheit zu warten und den Gedanken auf Vorsorge zu fokussieren, so die Autorin. Stattdessen ermuntert sie die Leser auf die Kräfte unseres Körpers und unseres Geistes zu vertrauen und einen ganz anderen Weg zu gehen, hin zu den schönen Dingen, die es da zu entdecken gibt. Es geht in diesen über 500 Seiten starken Werk um Themen wie Lust, starke Gefühle, Sinnlichkeit, die Freude am Essen, Bewegung und was sie mit uns macht und vieles mehr. Es ist erfrischend zu lesen und es gelingt der Autorin hervorragend uns ein tiefes Lächeln ins Herz zu zaubern. Das schönste daran ist, dass das Buch sehr liebevoll ist und den Leser auf einen positiven Weg bringt, anstatt zum Kampf aufzurufen, den wir am Ende immer nur gegen uns selbst führen.
 
Es gibt viele Tipps zur Ernährung und ein ganz dickes Quellverzeichnis ermöglicht es dem Leser, sich auf den Weg zu machen, um mehr von den Dingen zu finden, die erbauend und positiv sind. Christiane Northrup hat ein 14-Tage-Programm für die alterslose Göttin zusammengestellt, das, wie ich finde, sehr machbar ist, weil es keine anstrengenden, zeitraubenden Dinge verlangt, sondern lediglich unseren Geist fokussiert und unsere Achtsamkeit lenkt. Angeleitet und begleitet von diesem Wissen, kann es dann geschehen, dass sich der Untertitel dieses Buches verwirklicht, wo es heißt:
 
„Wie wir der Zeit die Macht nehmen, indem wir uns für die Fülle des Lebens entscheiden.“
 
Das Buch hat somit meine vollste Leseempfehlung.
 
Anzeige: Buch: Weisheit der Wechseljahre (Amazon)

Homepage Christiane Northrup
http://www.drnorthrup.com/
Buch Titel
Göttinnen altern nicht: Wie wir der Zeit die Macht nehmen, indem wir uns für die Fülle des Lebens entscheiden
Verlag
Hier bestellen:
ab 24.99 EURAuf Amazon kaufenAnzeige

Anhänge

  • Datei Beschreibung
    Datei Grösse
    Datei Erweiterung
    Downlaods
  • Leseprobe
    Göttinnen altern nicht: Wie wir der Zeit die Macht nehmen, indem wir uns für die Fülle des Lebens entscheiden - Buchrezension
    995 KB
    12
 
0.0 (0)
Bewertung schreiben

Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Toller Artikel?
Kommentare
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.