• Buchrezension
Die Honigfabrik-cover

In diesen Betrieben wird sogar getanzt
Die Honigfabrik: Die Wunderwelt der Bienen – eine Betriebsbesichtigung - Buchrezension

Anzeige:

Der Bien – eine starke Gemeinschaft. Auch das Autorenteam Jürgen Tautz und Diedrich Steen schaffen gemeinsam. Heraus kommt ein Buch, mit dem es gelingt wissenschaftliche Erkenntnisse leicht verständlich, in einer sehr unterhaltsamen Sprache, sowie auf einer bezaubernd humorvollen Art, an alle Leserschichten zu vermitteln.


Mein Sohn ist seit diesem Jahr begeisterter Jungimker und hat mich beim Lesen begleitet. Das Buch hat uns nicht nur unterhalten, sondern unseren liebevollen Blick auf die Natur und auf die Bienen mit noch mehr Respekt und Staunen angereichert. Wir haben sehr oft gelacht und die Informationen, die genau an diesen Stellen standen, sind uns auf immer im Gedächtnis geblieben.

Genau hier sehe ich auch den Wert des Buches. Es verbindet gleichsam Herz und Verstand - Ganzheitlich sozusagen.

 

Auch interessant


Anzeige:

Ergotopia

Die Betriebsbesichtigung durch die „Die Honigfabrik“ beginnt mit den Winterbienen. Aber bevor der im Buch so unterhaltsam beschriebene Rundgang startet, geht es im Einleitungsteil um die Geschichte der Imkerei und den Besonderheiten der Warbe. Die Warbe als Kinderstube und als „Haustelefon“. Sie haben richtig gelesen! Das Bienenvolk ist sehr fortschrittlich und bedient sich modernster Methoden. Die Faszination steigt mit jedem Kapitel. Mich hat das Buch regelrecht „hinein gezogen“ in eine Neugier auf diese neue Welt. Die Überschriften der Kapitel geben schon einen recht beispielhaften Eindruck des Inhaltes und der Sprache im Buch wieder.

Frauenpower im Bienenvolk – von dicken Mädchen, Geschwisterliebe und wütenden Amazonen

o d e r

Callboys für die Königin – Die Drohnen

Es ist auch ein bisschen ein Roman. Hier gelingt auf wundersame Weise der Brückenschlag zwischen fundiertem Wissen – und davon gibt es zur Biene unendlich viel zu schreiben – und dem Wesen der Bienen. Bienen besitzen ausgefeilte Systeme, die ihrem Tun eine Intelligenz hinzufügen. So sind sie zu jeder Zeit und an jedem Ort, höchst wirtschaftlich und ökologisch zum Leben hin ausgerichtet. Darum haben Bienen so lange auf unserem Planeten überlebt und sich anpassen können. Bienen sind also sehr gute Lehrmeister.

Der Humor in diesem Buch kommt immer wieder durch und ist Transportmittel, wenn es darum geht die vielen beeindruckenden Eigenschaften und Handlungen in dieser Traumfabrik des Honigs in unsere Herzen zu pflanzen.

Wussten Sie, dass die Warben zu Tanzflächen werden können, um die Information zu einem gutem Angebot an Nektarquellen an alle Bienen weiterzugeben. Dabei ist es sogar möglich, dass sie sich in regelrechte Partyzonen verwandeln?

Der wunderschöne Zeichentrickfilm „Die Biene Maya“ hatte mich schon in meiner Kindheit  begeistert. Mit diesem Buch wird das Leben der Bienen auch noch einmal lebendig. Die gut verständliche Sprache trägt dazu bei, dass die Inhalte gut transportiert werden. 

Hier werden alle Aspekte angesprochen. Im hinteren Teil finden wir Informationen zum Bienensterben, dass erst in der letzten Zeit bei den Menschen zu mehr Interesse an der Imkerei geführt hat. 

Viele schöne Bilder und ein Stichwortverzeichnis am Ende des Buches helfen dabei, die vielen Informationen so anschaulich und nachhaltig wie möglich zu fassen.


Mein Sohn und ich - wir sind begeistert von den Bienen und das Buch hat uns vielseitig dabei inspiriert.

So kennen wir nun die Trendscouts, die morgens als erste den Stock verlassen,um gute Honigquellen zu finden, um für diese zu werben.

Wir wissen jetzt auch, dass die einzelne Biene eigentlich nicht ganz so fleißig ist, wie der Volksmund sagt.

Und wir kennen jetzt viele Details aus dem Leben im Bienenvolk. Viele unserer Fragen wurden im Buch beantwortet. 


Na? Wer möchte jetzt auch mal mehr erfahren von dem wilden Treiben in diesen Manufakturen der Natur? 


Fazit:   

"Die Honigfabrik" ist ein fantastischer Beitrag in der Bücherwelt zur Natur. 

ABSOLUTE  LESEEMPFEHLUNG


Wir bedanken uns von Herzen beim Autoren-Team, die mit diesem Buch garantiert viele Menschen für die Bienen begeistern werden.


Hören Sie doch einmal in den folgenden Beitrag aus 2017 und lassen Sie sich inspirieren.
JÜRGEN TAUTZ in WDR5 - KIRAKA 




 
Buchtitel: Die Honigfabrik: Die Wunderwelt der Bienen – eine Betriebsbesichtigung
Buchautor(in): Jürgen Tauz
Jetzt kaufen: ab 19.99 EURAuf Amazon kaufenAnzeige

Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Toller Artikel?
Kommentare
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)