Begegne dem Tod und gewinne das Leben: Die spirituelle Kraft von Nahtoderlebnissen - Buchrezension

Begegne dem Tod und gewinne das Leben: Die spirituelle Kraft von Nahtoderlebnissen - Buchrezension

Ein Buch über die Begegnung mit dem Tod und das Versprechen: Gewinne das Leben! Ein Titel, der herausfordert und zugleich die Frage „Wie geht das?“ aufwirft. Christine N. Brekenfeld beantwortet diesen Lesedurst auf persönliche Weise, denn sie erzählt „aus erster Hand“ von Ihrem eigenen Erlebnis und über den erfahrenen Gewinn. Lesen Sie in meiner Rezension, welchen Nutzen Sie als Leser gewinnen, wenn Sie sich diesem Buch widmen. 
Anzeige:

Gleich vorweg sei gesagt, der Gewinn lässt sich aus den Übungen ziehen, die von der Autorin eigens ausgearbeitet wurden. Allerdings setzt dies auch einen starken Wissensdurst beim Leser voraus. Ein Arbeitsbuch also, das aber auch für Menschen geschrieben wurde, die kein solches Erlebnis in ihrem Leben hatten. Der Tod, so Christine N. Brekenfeld, ist ein Teil unseres Lebens und es gilt ihn zu integrieren. Dieser Prozess muss über den Körper erfolgen.
Dabei ist es zunächst sehr wichtig, dass wir uns unserem Dasein und Leben zuwenden und öffnen. Die Übungen laden ein zur Meditation und die Konzentration auf das Wesentliche. Erst danach führt die Autorin den Leser an die Gedanken, die mit dem Tod in Verbindung stehen. Dabei werden Fragen aufgeworfen, wie diese:

Wie möchte ich leben und wie möchte ich sterben?
Was hindert mich daran?


Zwischen den einzelnen Übungen schildert uns die Autorin immer wieder ihre ureigenen Empfindungen und was diese mit ihr gemacht haben. Also ihren eigenen Entwicklungsweg. Sie geriet 2004 hochschwanger in eine lebensbedrohliche Situation. Sie erlebte eine Nahtoderfahrung, die sie nachhaltig in ihrer kompletten Empfindung veränderte. Ihr Sohn Federik fand damals leider nicht zurück ins Leben. Ihm ist dieses Buch gewidmet.

Auszug aus dem Text:
Licht, Liebe und Wahrhaftigkeit
Was ist das? Alles fühlt sich lebendiger an. 
Meine Wahrnehmung der Wirklichkeit, mein Da-Sein in der Welt ist verändert. Alles ist neu. Die Farbwahrnehmung, ja alle Sinneseindrücke sind sehr viel intensiver. Da ist ein wirklich tiefes inneres Wissen: ICH bin NICHT dieser Körper. Ich bin in ihm, und trotzdem ist – mal mehr, mal weniger – die Unendlichkeit präsent.


Schilderungen anderer Nahtoderfahrenden runden die Erzählungen ab, so dass der Leser ein Bild bekommt wie diese Erlebnisse auf Menschen wirken.

Neben einigen wissenschaftlichen Erkenntnissen geht die Autorin im Schlussteil des Buches der spirituellen Sicht auf diese Dinge nach. Also der Frage, nach dem Weg zum Erwachen und einem neuen Bewußtsein.

Insgesamt ein wertvolles Buch, dessen Schatz erarbeitet werden möchte.

Ich bedanke mich bei der Autorin dafür, dass sie ihre persönlichen Erfahrungen für viele Menschen nutzbar macht, indem Sie uns Übungen an die Hand gibt, mit denen es möglich ist, diesem besonderen Entwicklungsprozess zu folgen.

Mehr über die Autorin



Buch Titel
Begegne dem Tod und gewinne das Leben: Die spirituelle Kraft von Nahtoderlebnissen
Verlag
Hier bestellen:
ab 20.00 EURAuf Amazon kaufenAnzeige
 
0.0 (0)
Bewertung schreiben

Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Toller Artikel?
Kommentare
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.