Miesmuscheln reinigen Hafenwasser
Bild: CCO Lizenz/pixabay/stux

Palma de Mallorca
Miesmuscheln reinigen Hafenwasser

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus Palma de Mallorca - Spanien vom

Im Hafen von Palma de Mallorca reinigen Miesmuscheln die nächsten drei Monate das Wasser und befreien es von Schadstoffen.

Ergotopia

Anzeige

Das Konzept ist einfach: 100 Muschel-Bündel sind vor einigen Tagen im Hafen von Palma de Mallorca ins Wasser gelassen worden. Dort sollen sie das Wasser von Schadstoffen reinigen. Laut einem Team von Wissenschaftlern vom Zentrum für Ozeanografie, seien die Muscheln dafür bestens geeignet, wie man in der Mallorca-Zeitung lesen kann. Die fungieren als natürliche Filter zur Verbesserung der Wasserqualität. Und weil es in den Häfen kaum Strömung und Gezeiten gebe, sei dies dringend notwendig.

 

Muscheln von Menorca

In den nächsten drei Monaten sollen rund 4000 Meter Miesmuscheln-Seile laut Berechnung der Forscher das gesamte Hafenwasser reinigen. Die Weichtiere stammen von der Nachbarinsel Menorca. Nach ihrem Einsatz im Hafenbecken seien die Muscheln allerdings nicht mehr essbar.

 

Quelle: Deutschlandfunk

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare